GZSZ: Ulrike Frank verrät - DAS wusste bisher noch keiner!

Ulrike Frank steht seit mittlerweile 20 Jahren als Katrin Flemming für "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" vor der Kamera. Jetzt verrät sie einige Details, die bisher noch niemand über die Dreharbeiten wusste!

Ulrike Frank Dekolleté
Foto: RTL/Sebastian Geyer

Seit mittlerweile 20 Jahren spielt Ulrike Frank die Kultfigur Katrin Flemming in der Daily Soap "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Als "KF" hat sie bereits einiges erlebt: Von Schicksalsschlägen, über Entführungen und zahlreichen Intrigen und Rosenkriege, die sie mit Wolfgang Bahro alias Jo Gerner führte. Jetzt verrät die Schauspielerin Geheimnisse über die GZSZ-Dreharbeiten, die sicherlich noch niemand wusste!

Im Interview mit "Bild" plaudert Ulrike aus dem Nähkästchen und verrät dabei das ein oder andere Detail vom GZSZ-Set. Als sie vor 20 Jahren ihren ersten Drehtag auf dem "Kolle-Kiez" hatte, war die Rolle der Katrin Flemming vorerst nur als eine viermonatige Gastrolle gedacht. Das änderte sich allerdings schnell, als klar wurde, dass "KF" zu einer echten Kultfigur wurde. Besonders gut gefiel Ulrike dabei die Entwicklung ihrer Rolle: "Früher war Katrin eine toughe und intrigante Frau und inzwischen ist sie eine starke Frau geworden, weil sie ihre Schwächen zugibt und mit ihnen umgeht.", verrät sie.

Auch interessant

Ulrike Frank plaudert aus dem GZSZ-Nähkästchen

Ulrike verrät außerdem, worauf während eines gefährlichen Drehs geachtet werden muss. So ist es vorgeschrieben, dass die Messer stumpf sind und auch die Gläser nicht aus echtem Glas sind, da es sein könne, dass das dann wirklich etwas passiert: "Wenn man sich da so richtig reinschmeißt, dann kann man nicht mehr gut kontrollieren, was man tut, denn sonst wäre man nicht richtig in der Rolle drin.", erklärt sie. "Wenn man Wut oder Drama spielt, kann man nicht so richtig auf solche Dinge achten.", so die Schauspielerin weiter.

Auf die Frage, ob es ein GZSZ-Geheimnis gibt, was sie noch niemandem verraten hat, antwortet Ulrike: "Ich verstecke immer meine ganz bequemen Schuhe irgendwo in der Deko in Schränken oder in irgendeiner Ecke. Dann kann ich, sobald meine Füße nicht im Bild sind, die Ugg-Boots oder die Crocs anziehen.", verrät sie. "Manchmal ist das dann auch ein Höhen-Unterschied, weil ich als Katrin Flemming immer hohe Schuhe trage. Und wenn ich dann die flachen Schuhe anziehe, dann muss ich mich auf Zehenspitzen stellen, damit ich wieder die gleiche Körperhöhe habe. Manchmal trägt Katrin über 10 Zentimeter hohe Absätze.", erklärt die 53-Jährige weiter.

Das Alter der GZSZ-Rollen entspricht nicht immer dem wahren Alter der Schauspieler und Schauspielerinnen. Seht im Video, wie alt die GZSZ-Rollen wirklich sein sollen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link