Heidi Klum: Eine andere Frau zerstört ihr Glück!

Die neue Partnerin von Heidi Klums Ex-Mann Seal spielt sich schon als Ersatzmutti auf...

Heidi Klum
Foto: Imago

Diese Bilder waren eine kleine Sensation: Bei der Premiere des Netflix-Westerns „The Harder They Fall“ posierten Leni und ihr Adoptivpapa Seal Arm in Arm für die Fotografen. Lenis Freund Aris durfte beim Red-Carpet-Familienfoto nicht fehlen, genauso wenig wie Seals aktuelle Freundin Laura Strayer. Nur eine fehlte beim Gruppenbild: Heidi Klum...

Auch interessant:

Heidi ist nicht mehr Nummer 1

Das Quartett wirkte wie ein eingespieltes Patchwork-Team, dabei war es für Aris der erste offizielle Auftritt mit Leni. Ein wichtiger Anlass, umso mehr fiel auf, dass nicht etwa die Model-Mama ihrer Tochter dabei zur Seite stand, sondern der ungeliebte Ex.

Eine bittere Erfahrung für Heidi, die sich bisher stets drauf verlassen konnte, für Leni, Henry (16), Johan (14) und Lou (12) die Nummer eins zu sein. Doch das hat sich offenbar geändert. Eine andere Frau macht ihr diese Position streitig: Seals Lebensgefährtin Laura.

Dabei schien das Verhältnis, vor allem zwischen Leni und Seal, nach dem Gerichtsstreit wegen der Deutschland-Reise des Klum-Clans im vergangenen Herbst völlig zerrüttet. Seal hatte damals Bedenken über Lenis angestrebte Model-Karriere, versuchte, die Pläne zu torpedieren. Das ging so weit, dass die damals 16-Jährige ihn in einem Brief anflehte, ihrer Zukunft nicht im Weg zu stehen.

Leni und Seals Freundin stehen sich nah

Doch das scheint Schnee von gestern zu sein. Das stolze Lächeln, mit dem Seal neben seiner Tochter in die Kamera strahlt, zeigt deutlich: alles vergeben und vergessen.

Während er und Heidi sich spätestens seit dem großen Streit nicht mehr viel zu sagen haben, gab es offensichtlich eine Aussprache zwischen ihm und Leni. Ob Laura dabei ihre Finger im Spiel hatte?

Die aparte Blondine ist laut "Closer" zwar erst seit dem Sommer offiziell mit Seal zusammen, kennt ihn aber schon seit Ewigkeiten. Anfang der 2000er-Jahre arbeitete sie als seine Assistentin. 2006, also nur ein Jahr nach der Hochzeit von Heidi und Seal, soll sie bereits im Haus des Ehepaars ein und aus gegangen sein.

Seal Leni Klum Laura Strayer Aris Rachevsky
Foto: Imago

Mama Heidi ist abgeschrieben

Laura kennt Leni also von klein auf – vielleicht wirken die beiden ja deshalb so vertraut. Es ist nicht zu übersehen, dass Leni sich in der Nähe ihrer "Stiefmama" wohlfühlt. Dass sie so demonstrativ mit Laura und Seal auftritt, passt zu ihren Bemühungen, sich von Übermutter Heidi freizuschwimmen.

Zuletzt machte sie immer öfter ihr eigenes Ding, war zum Beispiel ohne Heidi in Berlin, um ihre erste Modekollektion vorzustellen. Vielleicht sind ihr ja auch, je erwachsener sie selbst wird, die freizügigen Fotos, die ihre Mutter so gern postet, und das ständige öffentliche Geturtel mit Ehemann Tom Kaulitz (32) zunehmend peinlich.

Während sie bei Seal und Laura ein unaufgeregtes Familienleben findet, in dem sie sich anscheinend mit ihrem Aris gut aufgehoben fühlt. Heidi dürfte die neue Konkurrenz um die Gunst ihrer Sprösslinge kaum gefallen. Schließlich hat sie in der Vergangenheit immer wieder betont, wie wenig sie sich in Erziehungsfragen auf Seal verlassen könne. Und jetzt ist er plötzlich wieder da für die Kids – und hat auch noch tatkräftige Unterstützung mitgebracht …

Ob das Model-Mama Heidi gefallen wird? Doch jetzt wollen es Bill und Leni nicht mehr verstecken. Was genau dahinter steckt, erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link