Heidi Klum: Heftige Abrechnung von Ex-Mann Seal

Dicke Luft bei Heidi Klum und Seal! Der Musiker ist gar nicht mehr gut auf seine Ex-Frau zu sprechen.

Heidi Klum und Seal
Foto: Getty Images

Heidi Klum hat mit Tom Kaulitz nicht nur den perfekten Ehemann, sondern auch Ersatz-Papa für ihre vier Kids gefunden. In ihrer Heimat Los Angeles genießen sie das Patchwork-Glück. Doch einer guckt dabei in die Röhre: Ihr Ex-Mann Seal...

Seal rechnet mit Heidi Klum ab

Im Interview mit "US Weekly" macht der Sänger jetzt seinem Ärger Luft. "Wir hatten nie Teamwork", schimpft Seal, als er auf die gemeinsame Erziehung der Kinder angesprochen wird. "Es ist manchmal eine Herausforderung. Es braucht Teamwork. Wenn du ein Team bist, wenn beide Elternteile ein Team bilden, dann ist es wirklich leicht und überhaupt keine Herausforderung. Aber du musst ein Team sein. Und wenn du kein Team bildest, dann kann alles auseinanderfallen."

Auch dass seine Adoptiv-Tochter Leni jetzt in die Fußstapfen von Heidi tritt, ist Seal ein Dorn im Auge. "Das ist ein heikler Weg", gibt der 58-Jährige zu Bedenken. "Professionelles Modeln endet selten glücklich."

Heidi Klum und Seal landeten vor Gericht

Bereits vergangenes Jahr kam es zu einem heftigen Streit. Normalerweise lebt er nur 40 Autominuten von seinen Kindern entfernt. Doch wegen der Dreharbeiten für "GNTM" wollte Heidi die vier mehrere Monate mit nach Deutschland nehmen. Seal versuchte alles, um dies zu verhindern. Der Fall landete sogar vor Gericht. Am Ende konnten sich beide Parteien einigen. Über die neuesten Äußerungen ihres Ex-Mannes wird Heidi aber sicherlich nicht erfreut sein...

Ziehen Heidi und die Kids komplett nach Berlin? Im Video seht ihr die Bilder ihrer neuen Villa:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.