Heidi Klum: Jetzt nimmt sie ihm die Kinder endgültig weg

Heidi zieht’s in die Heimat - Und Seal guckt in die Röhre …

Heidi-Klum-Seal-imago0072939762h
Foto: imago

Heidi Klum - Mit Kind und Kegel nach Berlin – und zwar dauerhaft! Was der Vater ihrer Kinder dazu sagt? Völlig egal …

Heidi packt die Koffer!

Offenbar plant die "GNTM"-Chefin, Hollywood den Rücken zu kehren und wieder nach Good Old Germany zu ziehen. Für immer! Laut "Bild"-Bericht hat die 47-Jährige bereits eine ganz bestimmte Immobilie nahe Berlin im Auge: die "Villa da Vinci" in Potsdam, ein Prunk-Palast mit insgesamt 952 Quadratmetern Wohnfläche, der VIP-freundlich an einer Privatstraße am Heiligensee liegt. Kostenpunkt: 20 Millionen Euro. Einem dürften die Umzugspläne allerdings gar nicht gefallen: Heidis Ex-Mann Seal (58)! Bereits der letzte Berlin-Aufenthalt von Adoptivtochter Leni (16) und seinen leiblichen Kindern Henry (15), Johan (14) und Lou (11) hatte einen Gerichtsstreit ausgelöst: Damals war Seal strikt dagegen, dass die Kids ihre Mom für die Dreharbeiten von "Germany’s Next Topmodel" nach Deutschland begleiten – aus Angst, die Sippe könnte dauerhaft an der Spree bleiben! Erst nach einem handgeschriebenen Bittbrief von Tochter Leni ließ er sich erweichen…

heidi-klum-tom-kaulitz-gettyimages-1159875673-1
Foto: Getty Images

Seal wurde einfach ersetzt

Doch diesmal scheint Heidi nicht lange zu fackeln: Ihr Ex? Ist ihr offenbar wurscht! Im Klum-Klan gibt es längst nur noch eine Vater-Figur, und das ist Heidis Liebster Tom Kaulitz (31)! Selbst zum Vatertag gratulierte die Family nicht etwa Papa Seal, sondern dem Tokio-Hotel-Gitarristen … Für lange Verhandlungen mit dem gar nicht so schmusigen Schmusesänger Seal hat Heidi ohnehin keine Zeit mehr: Ihre neue Firma "HK Germany GmbH" wurde bereits beim Amtsgericht Charlottenburg eingetragen. Das Unternehmen wird sich mit der "Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von Kosmetik- und Modeartikeln, Schmuck und Accessoires, Schuhen und anderen Lederprodukten wie Gürtel, Porzellan und Glaswaren, Möbeln und Inneneinrichtungsprodukten aller Art" befassen. Klingt nach großen Plänen – die sich am besten vor Ort steuern lassen! Genauso wie die Model-Karriere von Tochter Leni (16). Vielleicht schafft sie es ja wenigstens, Papa ab und zu einen Brief zu schreiben…

Während Papa Seal um seine Kinder kämpft, hat Leni große Karrierepläne...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.