Helene Fischer: Offiziell getrennt! Aber sie kann ihn nicht loslassen

Helene Fischer und Florian Silbereisen waren viele Jahre ein Paar. Auch nach der Trennung sind die beiden unzertrennlich.

Helene Fischer
Foto: IMAGO / Daniel Scharinger

"Unsere Körper sind wie ein Magnet", singt Helene Fischer in einem ihrer Hits. Und wenn man die Sängerin und ihren Ex-Partner Florian Silbereisen so beobachtet, dann trifft diese Zeile doch einfach perfekt auf sie zu! Denn obwohl das Traumpaar 2018 seine Trennung verkündete, ziehen sie sich wie Magneten immer wieder an. Es ist doch offensichtlich: Helene kommt nicht von Florian los!

Helene Fischer kann nicht loslassen

Gerade erst, in Floris großer "Schlagerjubiläum"-Show, war es wieder ganz deutlich. Helene und Flori plauderten, lachten und sangen miteinander – und wirkten dabei so vertraut. Und dann machte Helene ihrem Flori auch noch ein zärtliches Geständnis! Zum einen verriet sie, dass es für sie eine Herzensangelegenheit ist, seine Show zu beehren. Und dann gestand Helene auch, dass ihre Tür zu Hause stets für Flori offen steht. "Du bist immer eingeladen, das weißt du", sagte sie ihm vor der ganzen Welt.

Dass Flori weiterhin ein Teil von Helenes Leben bleiben wird – das deutete sich ja schon kurz nach der Trennung an. Da verkündete die Sängerin: "Wir gehen hier als Freunde gestärkt raus (…). Und: "Nichts und niemand kann uns erschüttern!" Nein, ganz im Gegenteil. Wie Magnete finden Helene und Flori immer wieder zueinander. Vielleicht merken sie es ja bald selbst. Und bleiben dann für alle Zeit zusammen …

Helene Fischer: Baby-Hammer! Florian Silbereisen hat sich verplappert. Im VIDEO gibt es die ganze Geschichte:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.