Herzogin Camilla: Bitterer Betrug! So schamlos hintergeht sie die Queen

Drama hinter den Palastmauern! Herzogin Camilla hat Queen Elizabeth hinters Licht geführt.

Fürstin Camilla und Queen Elizabeth
Foto: IMAGO/ i Images

Vor Kurzem feierte Queen Elizabeth (95) ihr 70-jähriges Thronjubiläum. Und zu diesem historischen Anlass schrieb sie ein paar Worte nieder. Die ganze Welt war gespannt: Wen erwähnt sie? Wem dankt ihre Majestät? Das Ergebnis war eine Sensation. Auf die sogleich ein Skandal folgte!

Auch interessant:

Herzogin Camilla hat die Queen belogen

Elizabeths Zeilen galten Prinz Charles (73) und dessen Frau Camilla (74). Die Queen richtete diese Worte an das englische Volk: „Und wenn mein Sohn Charles zu gegebener Zeit König wird, weiß ich, dass Sie ihm und seiner Frau Camilla die gleiche Unterstützung gewähren werden, die Sie mir gegeben haben, und es ist mein aufrichtiger Wunsch, dass Camilla, wenn diese Zeit gekommen ist, als Königin bekannt sein wird, während sie ihren eigenen treuen Dienst fortsetzt.“

Camilla soll Königin werden! Damit hat die Herzogin endlich das erreicht, was sie schon seit Jahren wollte. Denn schon oft hat die einstige Geliebte von Charles ihrer Schwiegermutter versichert, dass sie bereit ist, in ihre Fußstapfen zu treten. Doch nun, da die Queen ihr eben diesen Wunsch erfüllen will, kommt der größte Betrug ans Tageslicht: Schamlos hat Camilla die Queen belogen! Denn die Wahrheit ist: Sie will gar nicht Königin sein!

Sie will nicht den Titel tragen, der doch eigentlich Prinzessin Diana († 36) zugestanden hätte. Camilla weiß sehr wohl, dass sie vom Volk nie so akzeptiert wurde wie ihre Vorgängerin. Im Gegenteil. Die Reaktionen im Internet bestätigen das. „Diese Frau darf die Krone niemals tragen!“, steht da zum Beispiel. Oder: „Selbst der Titel ,Herzogin‘ ist noch zu gut für sie!“ Camilla spürt den Hass, der ihr entgegenschlägt. Sie hofft, dass das Volk ihr wohlgesonnener ist, wenn sie den Titel ablehnt. Doch das hätte sie sich früher überlegen sollen. Und nicht jahrelang vorspielen sollen, dass sie bereit ist, diese Rolle anzunehmen.

Die Royals sorgten in der Vergangenheit schon für einige Skandale. Im Video erfahrt ihr mehr:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link