Herzogin Kate & Prinz William: Trauriger Blick hinter die Palastmauern!

Eigentlich sind Herzogin Kate und Prinz William dafür bekannt, dass sie sich so gut wie nie zu privaten Themen äußern - bis jetzt!

Wie Herzogin Kate jetzt berichtet, kommen sie und William mit ihren Kindern George, Charlotte und Louis in dieser schweren Zeit auch manchmal an ihre Grenzen. So erklärt die Beauty gegenüber "BBC": "Es gibt Höhen und Tiefen, wie in vielen Familien, die sich gerade selbst isolieren." Sie ergänzt: "Auch, wenn man sie nicht ängstigen und zu sehr überfordern will, denke ich, dass es angemessen ist, dass sie es wissen. Auf eine einfache Art, auf eine altersgerechte Art." Unterkriegen lässt sich die royale Familie davon jedenfalls nicht...

Kate und William geben alles

Wie Kate und William weiter berichten, probieren sie und William ihren Kindern ihren Alltag so normal wie möglich zu gestalten. So bestätigt William: "Ja, Heimunterricht macht Spaß". Kate fügt schmunzelnd hinzu: "Sagt den Kindern nicht, dass wir es auch in den Ferien durchziehen werden. Ich fühle mich sehr gemein." Ehrliche Worte, die zeigen: Kate und William sind nach wie vor ein eingespieltes Team und meistern einfach jede Herausforderung!

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.