Herzogin Kate & Prinz William: Jubel im Palast! Sie erwarten wieder eine kleine Tochter

Eigentlich sollte es noch eine Weile geheim bleiben. Die Mitarbeiter des britischen Königshauses hatten absolutes Stillschweigen bewahrt. Herzogin Kate (40) und Prinz William (40) weihten außerdem nur die Familie und ihre engsten Freunde ein, auch sie behielten alle die gute Nachricht für sich.

Schon seit einigen Wochen war es ausgesprochen auffällig, wie verliebt und innig Kate und William sich in der Öffentlichkeit zeigten. Normalerweise sind die beiden sehr zurückhaltend mit Liebesbekundungen. Typisch britisch, würden einige sagen. Doch auf einmal schlenderten Kate und William Arm in Arm, suchten oft die Nähe des anderen und gaben sich Küsse!

Besonders beim "Royal Charity Polo Cup", einem Benefizspiel in Berkshire, waren die beiden für alle sichtbar auf Kuschelkurs. "Na, da erfahren wir bestimmt bald gute Nachrichten", munkelten einige Zuschauer bereits am Rande des Turniers, nachdem Kate ihrem Mann ausgesprochen liebevoll zu seinem guten Polospiel gratuliert hatte.

Wie es scheint, sollen die aufmerksamen Zuschauer des Turniers recht behalten. Es wurde nämlich berichtet, dass Prinzessin Charlotte aus Versehen erzählt hat, dass sie eine kleine Schwester bekommt ...

Die Familie ist nämlich gerade am Packen. Sie verlässt den Kensington-Palast, zieht ganz in die Nähe von Queen Elizabeth (96). Nur etwa fünf Gehminuten entfernt von Schloss Windsor liegt das neue Heim der Familie, das Anwesen Adelaide Cottage.

George (9) und Charlotte haben schon fast all ihre Lieblingsspielsachen in Kisten verstaut, sogar der kleine Louis (4) hat dabei fleißig mitgeholfen. Schon bald steht nämlich der große Umzug an, sobald die Renovierungsarbeiten am neuen Heim abgeschlossen sind.

Die Kinder sollen ganz aufgeregt darüber sein und sich sehr auf ihr neues Zuhause freuen. Es heißt, eine Freundin von Charlotte hätte sie gefragt, ob sie denn schon wüsste, in welches der Zimmer sie einzieht. "Aber klar", soll sie aufgeregt berichtet haben. Kate und William sollen sich das Haus bereits einmal mit den Kindern angeguckt haben. "Wir durften uns die Zimmer aussuchen", soll Charlotte gesagt haben. Die Jungs würden auf der rechten Seite vom Flur wohnen. "Und meine Schwester und ich links!" Als ihr der Fehler auffiel, soll sie schnell die Hand vor den Mund geschlagen haben. Doch zu spät, das Geheimnis war gelüftet.

Da Herzogin Kate sich schon immer eine große Familie wünschte – zwei Jungen und zwei Mädchen, um genau zu sein –, ist es kein Wunder, dass sie ihr großes Glück kaum verbergen kann. Auch William soll ganz begeistert von den guten Nachrichten sein. Doch am allermeisten freut sich Charlotte. Sie kann es kaum noch erwarten, endlich eine Schwester zu haben.

Wollen Kate und William zum Schutz ihrer Kinder der Krone den Rücken zukehren?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link