Herzogin Meghan: Der Zoff mit der royalen Familie geht in die nächste Runde!

Versöhnung? Von wegen! Davon scheint Herzogin Meghan auch nach all der Zeit nichts wissen zu wollen...

Prinz Harry und Herzogin Meghan
Foto: Imago / i Images

Es ist kein Geheimnis, dass Herzogin Meghan während ihrer Zeit als Royal sehr unglücklich war. Im Interview mit Oprah Winfrey hat die Ehefrau von Prinz Harry erzählt, wie sehr sie unter "der Firma" gelitten hat. Die Rede war unter anderem von rassistischen Bemerkungen und unterlassener Hilfeleistung. Zu viel für Meg! Sie hat zusammen mit ihrem Liebsten die Flucht in die USA ergriffen und genießt ihre neu gewonnene Freiheit seitdem in vollen Zügen. Doch wird sie der royalen Familie jemals vergeben können?

Im Clinch mit der royalen Familie

Im Gespräch mit "The Cut" wird Meghan gefragt, ob sie nach all der Zeit an eine Versöhnung glaubt. Ihre Antwort: "Ich denke, Vergebung ist sehr wichtig. Es ist anstrengender, jemandem nicht zu vergeben. Aber es kostet auch Kraft, jemandem zu verzeihen. Ich habe mich da wirklich sehr bemüht. Auch in dem Bewusstsein, dass ich wirklich alles sagen kann." Was genau sie damit meint? Unklar!

Und dann legt sie nach! "Ich habe viel zu sagen - bis an den Punkt, an dem ich nichts sage. Gefällt Ihnen das? Manchmal, so sagt man, ist der stille Teil immer noch Teil des Liedes." Nach einer Versöhnung mit der royalen Familie klingt das nun wirklich nicht...

Darüber sprach die ganze Welt! Das waren die größten royalen Skandale aller Zeiten:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)