Herzogin Meghan: Familien-Zoff! Jetzt ist alles verloren

Es wird nie wieder so, wie es einmal war. Herzogin Meghan muss wahrscheinlich für immer auf ihre Familie verzichten...

Herzogin Meghan und Prinz Harry
Foto: imago

Herzogin Meghan stellt sich gerne als gütige, ehrliche und harmoniebedürftige Person dar. Doch immer wieder feuert vor allem ihre eigene Familie gegen sie und behauptet, dass die Ehefrau von Prinz Harry eigentlich eine eiskalte Lügnerin ist. Noch vor wenigen Tagen klagte ihr Vater Thomas Markle in einem Interview darüber, dass er seine Enkelkinder bis heute nicht gesehen hat. Und auch Meghan scheint ihm seine Fehler nicht verzeihen zu wollen. Nun meldet sich ein weiteres Familienmitglied zu Wort...

Fiese Klatsche für Meghan

Gegenüber "Fox News" verrät ein Familienmitglied von Meghan, dass es zwischen der Herzogin und ihrer Familie wohl keinen Kontakt mehr geben wird. "Wir sind eindeutig in verschiedenen sozialen Schichten und werden nie wieder reden", wird die Person zitiert, die anonym bleiben möchte. "Ich jage niemandem hinterher, der nicht mit mir reden will. Ich habe meine eigene Familie und wir könnten nicht glücklicher sein, die Liebe zu teilen, die wir haben. Mit anderen Worten, es ist mir egal."

Trotzdem wünscht die Familie Meghan alles Gute. Eine Reunion wird es allerdings nicht geben...

Darüber sprach die ganze Welt! Das waren die größten royalen Skandale aller Zeiten:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.