Herzogin Meghan: Geheime Nachrichten an die royale Familie! Ihr Plan wurde durchschaut

Verfolgt Herzogin Meghan etwa einen geheimen Plan? Ein Insider behauptet, dass sie noch Kontakt zu einem Mitglied der königlichen Familie hat und darauf pocht, dass diese Person zu ihr in die USA zieht!

Herzogin Meghan
Foto: IMAGO / PPE
Auf Pinterest merken

Mit der royalen Familie hat Herzogin Meghan es sich schon lange verscherzt! Seit dem "Megxit" jagt eine Negativschlagzeile die nächste. Und mit ihrem pikanten Oprah-Interview hat die Ex-"Suits"-Darstellerin noch mehr Öl ins Feuer gegossen! Viele Briten sind schon lange nicht mehr gut auf sie zu sprechen. Auch Prinz Harry dürfte sich nach seinem Enthüllungsbuch keiner großen Beliebtheit mehr erfreuen...

Meghans geheimer Plan

Ganz so einfach will Meghan jedoch nicht aufgeben! Sie soll besessen davon sein, Prinzessin Eugenie und ihren Ehemann Jack Brooksbank zu sich in die USA zu holen. Ein Insider berichtet gegenüber "Daily Mail", dass sie der Tochter von Prinz Andrew immer wieder Immobilienangebote aus ihrer neuen Heimat Montecito zuschickt.

Eugenie lebte bereits zwei Jahre lang in New York, kennt sich also durchaus in den USA aus. Dem Insider nach soll sie eigentlich davon träumen, sich eine Immobilie in West Hollywood zu mieten. Doch Meghan lässt einfach nicht locker! Verständlich, denn Eugenie ist die einzige Person aus Harrys Familie, mit der sie sich richtig gut versteht...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)

Quellen: Dailymail.co.uk, BILD