intouch wird geladen...

Horst Lichter: Wundervolle News von dem "Bares für Rares"-Star!

Sensationelle News für alle Fans von Horst Lichter! Der "Bares für Rares"-Star hat einen neuen Job an Land gezogen.

Horst Lichter ist beim "Traumschiff" dabei

Horst hat einen Gastauftritt beim "Traumschiff". Am 1. Januar wird er an der Seite von Kapitän Florian Silbereisen zu sehen sein. Und darum geht's: Die berühmte Sängerin Stella Berger (Julia Dietze) ist an Bord. Da sie seit einiger Zeit von einem Stalker verfolgt wird, folgt ihr Bodyguard Leo Schöne (Moritz Otto) ihr auf Schritt und Tritt. Auch Horst ist auf dem Schiff. Da er großer Fan von Stella ist, lädt er sie als Gast in seiner Show ein. Hoteldirektorin Hanna Liebhold (Barbara Wussow) kann gerade noch verhindern, dass Leo auf den TV-Koch losgeht. Doch dann kommt es noch dicker. Als Stella einen Strauß roter Rosen erhält, ist klar: Ihr Stalker befindet sich auch an Bord...

Wer der Stalker ist? Und was sonst noch auf dem "Traumschiff" passiert? Das erfahrt ihr am 1. Januar um 20:15 Uhr im ZDF...

Ist "Bares für Rares" echt oder fake? Im Video packt ein Insider aus:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';