Jamal Edwards: Musik-Ikone stirbt mit nur 31 Jahren!

Jamal Edwards ist tot. Der Musik-Unternehmer verstarb im Alter von 31 Jahren.

Jamal Edwards
Foto: IMAGO / Matrix

Im Alter von 31 Jahren ist er verstorben. Seine Mutter verkündete die traurige Todesnachricht. "Mit tiefstem Kummer bestätige ich, dass mein wunderschöner Sohn Jamal Edwards gestern Morgen nach einer plötzlichen Krankheit verstorben ist. Ich, seine Schwester und der Rest seiner Familie und Freunde sind völlig am Boden zerstört. Er war das Zentrum unserer Welt", verkündete sie am Montag.

Jamai Edwards verhalf vielen Künstlern zum Durchbruch

Jamai Edwards wurde berühmt, als er seinen Online-Musiksender SB.TV gründete. Er verhalf zahlreichen großen Künstlern zum Durchbruch - so beispielsweise Ed Sheeran, Jessie J und Rapper Dave. Im Laufe seiner Karriere konnte er große Erfolge feiern - im Jahr 2014 wurde er sogar mit dem "Member of the British Empire" ausgezeichnet.

"Alle haben mich angeschaut: ‚Was machst du denn? Als könntest du mit diesen großen Konzernen mithalten …‘ Aber ich glaube, ich war früh genug dran, um daran zu glauben, dass ich etwas ändern könnte", sagte er damals. Erst vor wenigen Tagen hatte er Ed Sheeran zum Geburtstag gratuliert - es war sein letzter Post vor dem Tod. "Ich bin gesegnet, dich in meinem Leben zu haben, Bruder. Du weißt, dass du schon lange ein Kumpel bist, wenn du die Jahre nicht mehr zählen kannst! Mach weiter so und inspiriere uns alle!", schrieb er.

2021 sind weitere Stars von uns gegangen - mehr dazu hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.