Jan Josef Liefers & Axel Prahl: "Tatort"-Beben! Trennung nach 21 gemeinsamen Jahren

War's das etwa für das "Tatort"-Duo Jan Josef Liefers und Axel Prahl? Es stehen einige heftige Veränderungen an...

Jan Josef Liefers und Axel Prahl
Droht Jan Josef Liefers und Axel Prahl etwa das "Tatort"-Aus? Bald soll es neue Ermittlerteams geben... doch was passiert dann mit denen, die schon da sind? Foto: Tristar Media/Getty Images
Auf Pinterest merken

Sonntags ist "Tatort"-Zeit! Wenn der Krimi im TV läuft, sieht ganz Deutschland gebannt zu. Stars wie Jan Josef Liefers und Axel Prahl der auch Ulrike Folkerts begeistern die Zuschauer immer wieder aufs Neue. Doch nun stehen einige Veränderungen an, die den Fans große Sorgen bereiten. Könnte es sein, dass die Kult-Kommissare bald durch andere (und vielleicht auch jüngere) Darsteller ersetzt werden?

Der "Tatort" soll sich verändern

"Ich kann verraten, dass wir an neuen Ideen für Teams dran sind, auf die die Zuschauer gespannt sein können", verrät "Tatort"-Koordinator Jörg Schönenborn gegenüber "tv digital". "Das bezieht sich auch auf Überlegungen, tolle, bisher weniger bekannte Schauspieler und Schauspielerinnen als neue Ermittler zu gewinnen, die man bisher nicht mit dem ‚Tatort‘ verbindet."

Ob das dann wohl auch bedeutet, dass die Fans sich von Stars wie Jan Josef und Axel verabschieden müssen? Heike Makatsch ist bereits weg und auch Axel Milberg wird 2025 aufhören. "Auch mit Til Schweiger sind vorerst keine weiteren Tatort-Filme geplant", heißt es weiter. Ist es also nur eine Frage der Zeit, bis auch die anderen ersetzt werden?

"Wir müssen lernen, Erfolg anders zu gewichten. Klar, die lineare Fernsehnutzung geht insgesamt zurück, davon ist auch der Tatort betroffen", so Schöneborn. "Die Quote allein wird künftig nicht der einzige Maßstab sein."

Bleibt abzuwarten, ob die ARD sich dann von den älteren Ermittlerteams verabschieden wird, um Platz für neue Schauspielerinnen und Schauspieler zu machen...

Ähnliche Artikel

Wem gehören eigentlich die Augen im "Tatort"-Vorspann? Diese Frage beantworten wir im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Quellen

  • Bild

  • ARD