Janina Youssefian: Nach Dschungel-Aus! Jetzt kommt die ganze Wahrheit ans Licht

Nach rassistischen Äußerungen wurde Janina Youssefian von RTL aus dem Dschungelcamp geschmissen. Nun äußert sie sich ausführlich zu dem Vorfall...

"Mir geht es sehr beschissen mit der ganzen Situation – als Rassist bezeichnet zu werden, was man natürlich nicht ist", erklärt sie nun in einem Interview mit "Bild TV". "Ich fühle mich seelisch total kaputt", sagt sie weiter. Janina musste ins Dschungeltelefon, wo ihr ein Psychologe die weitere Vorgehensweise erklärt habe. Der Psychologe habe ihr gesagt, "wie ich das zu machen habe. Da mein Kopf nicht wirklich aufnahmefähig war, habe ich das nicht exakt so gemacht, wie mir das gesagt worden ist", so der Ex-Dschungel-Star.

So kam es zum Rauswurf

Laut ihren Aussagen erklärte RTL den Rauswurf so: "Ich hätte nicht genau das getan, was der Psychologe gesagt hat." Und weiter: "Mir wurde dann die Kündigung in die Hand gedrückt." Sie hätte nur im Dschungelcamp bleiben dürfen, wenn sie sich bei Linda vor allem Campern entschuldigt hätte.

Was die krassesten Beauty-Enthüllungen der Dschungel-Stars waren, erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.