Jeanette Biedermann: Total verändert! Was ist nur mit ihr passiert?

Bei einem Event fiel die Sängerin jetzt völlig aus dem Rahmen – und das wirft Fragen auf: Was ist mit der Jeanette von damals passiert? Die Bilder seht ihr im Video:

Huch, ist das wirklich Jeanette Biedermann? Lange Zeit war es ruhig um den ehemaligen Teenie-Star. Jetzt ist sie zurück. Doch der supersexy Look von damals scheint Geschichte zu sein…

Während Jeanette früher in heißen Hotpants und knappen Shirts über die Bühne wirbelte, lässt sie es heute eher leger angehen. Dieser neue Style gefällt nicht jedem. Von ihrem betont lässigen Auftritt beim „Schlagerboom“ waren einige Zuschauer sehr überrascht. Doch was ist in den letzten Jahren geschehen? Was viele nicht wissen: Der optische Wandel geht Hand in Hand mit einer schweren Zeit, die die 39-Jährige bewältigen musste. In den letzten Jahren lief es nicht wirklich rund bei ihr. Im April löste sich ihre Band Ewig auf. Das stürzte Jeanette und ihren Mann Jörg (51) in ein tiefes Loch. „Es hat mich sehr traurig gemacht“, gestand sie gerade in einem Interview. Doch damit nicht genug: Die Sängerin musste zudem den tragischen Tod ihres Vaters Bernd Biedermann verkraften. Vor rund zwei Jahren verlor der 63-Jährige den Kampf gegen den Krebs.

 

Jeanette Biedermann hat eine schwere Zeit hinter sich

Auch das ging nicht spurlos an ihr vorüber. Wie sie solche schweren Krisen überwindet? „Ich mache kein Yoga oder Sonstiges, sondern trinke lieber mit meinen liebsten Menschen eine Flasche Rotwein.“ Die Sorgen in Alkohol ertränken? Das ist bekanntlich nicht die beste Idee…

Jeanette Biedermann
 

Jeanette Biedermann: Sie spricht über die Trennung

Doch jetzt will Jeanette wieder angreifen: Mehr als zehn Jahre stand sie nicht mehr allein auf der Bühne. Im September erschien dann ihr neues Soloalbum „DNA“. Ihr wohl nachdenklichstes und ehrlichstes Album, in dem sie auch den Tod des Vaters verarbeitet. Ob sie sich wohl wünscht, noch einmal so wie damals auszusehen? Nein! „Ich hab mal überlegt, ob ich noch mal 20 sein will, aber ich denke nicht, ich bin sehr glücklich mit meinem Geist und meinen Erfahrungen und mit der Person, die ich jetzt geworden bin und gegenwärtig bin.“ Wir sind gespannt, ob sie mit ihrem Comeback an die alten Erfolge anknüpfen kann. In Sachen Styling hat Jeanette jedoch noch ein wenig aufzuholen. Aber wie heißt es so schön: Gut Ding will Weile haben …