Jennifer Braun: Was wurde aus der "Unser Star für Oslo"-Zweiten?

Nach "Unser Star für Oslo" hat Lena Meyer-Landrut eine kometenhafte Karriere hingelegt. Aber was wäre passiert, wenn damals Jennifer Braun (24) im Finale gewonnen und zum Eurovision Song Contest gefahren wäre?

Jennifer Braun
Foto: Wenn

Diese Frage hat sich die  Zweiplatzierte beim ESC-Vorentscheid sicherlich auch schon oft gestellt...

Fest steht: Auch für Jennifer Braun, die sich damals nicht gegen ihre Konkurrentin durchsetzen konnte, hat sich einiges getan. Das betrifft nicht nur ihre Haarfarbe: Statt brünett trägt die Sängerin inzwischen blond. Auch in anderen Bereichen hat ihre Teilnahme an "Unser Star für Oslo" das Leben der damaligen Schülerin ganz schön verändert.

Jennifer Braun
Jennifer Braun ist jetzt blond

Nach ihrem Finalsong "I Care for You" veröffentlichte Jennifer noch eine weitere Single, "Over Being Over". Danach wurde es musikalisch gesehen allerdings ruhiger um sie. Seit 2015 steht die gebürtige Hessin jedoch wieder im Rampenlicht - und zwar als Moderatorin. Sie begleitet das Mercedes-Benz-Team während der Deutschen Tourenwagen-Masters und führt dabei durch die Reihe "My Race Hub".

Wer weiß - vielleicht hören wir ja 2016 wieder mehr von Jennifer Braun...