Jenny Frankhauser: Bittere Tränen! Sie ist total fertig

Eigentlich könnte Jenny Frankhauser nicht glücklicher sein, Schließlich erwartet sie ihr erstes Baby und das mit ihrem Traummann Steffen. Trotzdem brach die Influencerin jetzt in Tränen aus. Doch was ist passiert?

Jenny Frankhauser
Foto: IMAGO / Eventpress

Das Baby wächst, der Bauch wird immer größer - Jenny Frankhauser ist bereits in der 28. Schwangerschaftswoche. Schon bald kann sie ihren kleinen Damian in den Armen halten. Und so glücklich sie auch darüber ist, eine Sache macht sie extrem traurig. Die 29-Jährige hat ihre ersten Dehnungsstreifen entdeckt. Diese Tatsache macht sie extrem fertig...

Jenny Frankhauser: Die Dehnungsstreifen machen sie traurig

Bei Instagram teilt sie ihr Leid mit ihren Fans. "Habe gerade Dehnungsstreifen entdeckt. FML", schreibt sie traurig. Und es kommt für sie noch schlimmer. "Ok... einfach komplett geheult eben. Jetzt fangen auch meine Brüste an zu reißen. Ich öle seit Tag 1 übertrieben ein morgens und abends. Hat wohl nichts gebracht", so die Schwester von Daniela Katzenberger weiter.

Doch die Fans der Beauty geben ihrem Star Mut. Sie bauen sie auf und ermuntern sie, nicht traurig darüber zu sein. Sie trage schließlich ein neues Leben unterm Herzen. Nach zahlreichen Kommentaren sieht die Welt von Jenny auch schon wieder rosiger aus. "Ihr habt soooo recht!! Ist wohl einfach der "erste Schock" gewesen oder so. Danke für so viele liebe Nachrichten dazu", so Jenny in ihrer Story.

Und wenn sie ihr Kind in den Armen hält, hat sie die Streifen hoffentlich längst vergessen...

Gefährlicher Beautywahn in der Familie von Daniela Katzenberger. Die ganze Geschichte gibt es im VIDEO:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link