Jenny Frankhauser: Schreckliche Schmerzen! Sie ist am Ende ihrer Kräfte

Arme Jenny Frankhauser! Die schwangere Influencerin leidet unter starken Schmerzen...

Jenny Frankhauser
Foto: IMAGO / Gartner

Mittlerweile ist Jenny Frankhauser schon im neunten Monat schwanger. So richtig kann sie ihr Glück allerdings nicht genießen, denn sie leidet unter starken Schmerzen und Schlafmangel...

Jenny hat starke Schmerzen

"Ich hatte die grauenvollste Nacht meines Lebens. Habe nicht mal eine Stunde am Stück geschlafen. Das geht jetzt schon ein paar Tage so. Wird immer schlimmer. Und ich bin soooo müde", klagt Jenny in ihrer Instagram-Story. "Zuerst konnte ich nicht einschlafen, weil die Schmerzen in meinen Füßen so extrem sind mittlerweile, dass die sogar schon taub sind. Und ich bin durch das Lipödem eigentlich viel gewohnt." Mittlerweile habe sie sogar die Befürchtung, dass sie Thrombose haben könnte!

Sie schlafe nicht nur mit Schmerzen ein, sondern wache auch mit Schmerzen wieder auf. Auch ihre stündlichen Klo-Gänge und die aktuelle Hitze tragen nicht sonderlich zu einem erholsamen Schlaf bei. "Um 4 Uhr hat dann der Wecker von Steffen geklingelt und ab da war es dann ganz vorbei mit schlafen", so die 29-Jährige.

Besonders bitter: Heute steht für Jenny ein Musikvideo-Dreh an! "Mein ganzes Gesicht ist so angeschwollen, sehe aus wie ein Monster und bin so müde, dass ich mich krank oder besoffen fühle", meckert sie. Auweia...

Immer müde? Hier sind 7 unbekannte Schlappmacher:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)