Joachim Llambi: "Let's Dance"-Aus! Er hat sein Glück verspielt

Aufstand gegen Joachim Llambi – der TV-Juror ist mit seiner empathielosen Art nun endgültig zu weit gegangen!

Für Auma war es zuletzt nicht leicht, ihr herzliches Lachen zu zeigen. Die Halbschwester von Barack Obama (59) musste nämlich gleich zwei schwere Verluste ertragen. Ihre geliebte Großmutter Sarah schloss gerade im Alter von 99 Jahren in Kenia für immer die Augen. "Meine Oma ist gestorben und das war sehr hart für mich. Sie war eine der wichtigsten Personen in meinem Leben." Kurz darauf musste Auma verkünden, dass auch ihre Mutter Kezia († 81) von ihr gegangen war. Eine schreckliche Familien-Tragödie!

Jorge González (53) und Motsi Mabuse (40) bewerteten ihre "Let's Dance"-Darbietung deshalb gnädig. Und Llambi? Der haute drauf: "Das war heute nicht euer Tanz. Es waren keine Aktionen. Das war der Jan Hofer-Gedächtnis-Rumba-Tanz", meinte er gnadenlos und zog die Zwei-Punkte-Tafel. Da blickten selbst seine Jury-Kollegen betreten aus der Wäsche.

Wird Joachim gefeuert?

Auch die Zuschauer fanden sein Verhalten unmöglich. "Respektlos" und "menschlich enttäuschend", hieß es im Netz. "Llambi war gerade extrem unsensibel", echauffierte sich ein Fan. Nicht das erste Mal, dass der gebürtige Duisburger mit seiner unbarmherzigen Kritik zu weit geht. Regelmäßig bringt er Promi-Kandidaten zum Weinen, auch Tanz-Profi Erich Klann (34) gab nach seinem Show-Aus zu, wegen Joachim oft Albträume gehabt zu haben. Aus Produktionskreisen heißt es: "Es werden erste Stimmen laut, dass es Zeit für eine Neubesetzung ist und Llambi rausgeworfen werden sollte!" Scheint, als würde er bald Konsequenzen zu spüren bekommen ...

Diese Tänzer mussten die Show verlassen! Der Grund ist unglaublich!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.