Rúrik Gíslason: Hefiger Streit bei "Let's Dance"

Dicke Luft bei "Let's Dance"! Motsi Mabuse und Joachim Llambi stritten sich heftig nach der Performance von Rúrik Gíslason.

Rúrik Gíslason und Renata Lusin
Foto: TVNOW/ Stefan Gregorowius

Rúrik Gíslason und Valentina Pahde liefern sich bei "Let's Dance" ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Die "GZSZ"-Schönheit konnte am Freitag stolz 30 Punkte für ihren Slowfox einheimsen. Kurz danach präsentierte Rúrik einen Quickstep. Doch der sorgte bei der Jury für Diskussionen...

Zoff zwischen Motsi Mabuse und Joachim Llambi

Motsi war hin und weg von der Leistung des Isländers. "Mir hat gefallen, dich heute anders zu sehen. Heute warst du ein bisschen fröhlicher. Das war ein super schwieriger Quickstep und du hast es gemeistert. Du hast Nerven aus Stahl nach so einem Slowfox von Valentina. (...) Mega! ", schwärmte sie.

Plötzlich grätschte ihr Kollege Joachim Llambi dazwischen. "Motsi, es ist nicht nur ein Kampf mit dem Slowfox von Valentina, sondern auch mit dem Charleston von Nicolas (Puschmann). Der war heute nämlich auch sensationell", urteilte der strenge Juror. Und dann kritisierte er: "Leider hat der liebe Rurik öfters mal einen Fersenschritt statt einem Ballenschritt gemacht."

Ein Unding für Motsi! Immer wieder schüttelte sie empört den Kopf und schimpfte: "Ne, überhaupt nicht!" Ohje, lässt sich nur hoffen, dass sich die beiden nach der Sendung wieder ausgesprochen haben...

Folge verpasst? HIER bei TVNOW könnt ihr die neue Staffel von "Let's Dance" streamen.*

Bittere Enttäuschung bei "Let's Dance"! Im Video erfahrt ihr, welche beliebten Profitänzer dieses Jahr die Sendung verlassen mussten:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link