Kaley Cuoco: Baby-Drama!

Nachwuchs-Niederlage! Schauspielerin Kaley Cuoco wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich Mutter zu werden...

Kaley Cuoco: Drama um ihre Gesundheit!
Foto: Getty Images

Hat der Klapperstorch etwa unsere Adresse verloren? Seit knapp einem Jahr starren Kaley Cuoco und ihr Ehemann Karl Cook (27) Monat für Monat auf den Schwangerschaftstest – leider jedes Mal mit dem gleichen Ergebnis: negativ! Dabei wünschen sich der Serien-Star und ihr Liebster nichts sehnlicher, als endlich Eltern zu werden. „Wir lieben Kinder und sind dazu geschaffen, eine Familie zu gründen“, betonte Kaley erst kürzlich wieder.

 

Kaley Cuoco schiebt Baby-Frust

Doch bisher hat es einfach nicht geklappt. Und das führt bei Kaley langsam, aber sicher zur puren Verzweiflung. „Alle ihre Freundinnen haben bereits Kinder“, so ein Vertrauter der 32-Jährigen. „Sie liebt es, Babysitter zu spielen, doch es belastet sie sehr, dass sie immer nur fremde Babys auf dem Arm hat. Das macht sie richtig eifersüchtig!“ Kein Wunder, schließlich arbeitete Kaley schon damals in ihrer Ehe mit Ex-Mann Ryan Sweeting vergeblich am Nachwuchs – und das gibt dem TV-Star natürlich zu denken.

Kaley Cuoco hat ihrem Schatz das Ja-Wort gegeben
 

Romantische Hochzeit: Kaley Cuoco hat geheiratet

„Kaley glaubt langsam, dass es an ihr liegt und sie keine Kinder bekommen kann“, so der Freund weiter. „Sie will sich jetzt professionelle Hilfe holen, um endlich schwanger zu werden.“ Der Zeitpunkt wäre auf jeden Fall perfekt, schließlich hat Kaley seit dem Serien-Finale von „The Big Bang Theory“ nach elf Jahren erstmals keine beruflichen Verpflichtungen mehr.