Kathrin Menzinger: Blutiger Unfall beim "Let's Dance"-Training

Autsch! Beim "Let's Dance"-Training blutet Kathrin Menzinger plötzlich aus dem Mund...

Kathrin Menzinger bei Let's Dance
Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, dass das "Let's Dance"-Training ganz schön hart ist. Viele Promis geraten in dieser Zeit an ihre Grenzen. Und leider kann es da schon mal vorkommen, dass sich jemand verletzt. Die arme Kathrin Menzinger hat wegen einer unbedachten Bewegung ihres Tanzpartners René Casselly nun sogar aus dem Mund geblutet...

Blutiger Zwischenfall beim Training

"Ich habe ein kleines Problem. Ich habe meine Tanzpartnerin kaputt gemacht", klagt René in seiner Instagram-Story und zeigt, wie Kathrin sich ein Kühlpack auf den Mund drückt. "Es hat gerade aus meinem Mund geblutet. Das ist meistens kein gutes Zeichen", zischt sie genervt. Davon will der 25-Jährige allerdings nichts wissen. "Du kannst nicht so lange kühlen, weil wir jetzt weitertrainieren müssen", stellt er klar. Als Antwort darauf bekommt er allerdings nur den Mittelfinger gezeigt. Auweia...

Doch was genau ist passiert? René hat Kathrin versehentlich den Ellenbogen ins Gesicht gerammt. Dabei ist ihre Unterlippe von innen ziemlich übel eingerissen. Autsch, wie fies! Doch die Show muss weitergehen...

Bei "Let's Dance" geht es leidenschaftlich zu. Der ein oder andere Skandal bleibt da nicht aus:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)