Kathy Kelly: Schockierende Alkohol-Beichte!

Je mehr die Kelly Family nach ihrem Comeback wieder in die Öffentlichkeit rückt, desto mehr Geheimnisse und Details über die Musiker-Familie kommen auch ans Licht.

So auch dieses: Vater Dan hatte ein Alkoholproblem.

Kathy Kelly Alkohol-Beichte
Kathy Kelly Alkohol-Beichte Foto: imago

Dan Kelly hatte mehrere Schlaganfälle

Dass Dan 1990 und 1999 zwei Schlaganfälle hatte, ist bereits bekannt, dass es ihm tatsächlich aber noch schlechter ging, ist neu.

Im Jahr 1994 folgte dann sein bewegender Auftritt in der Dortmunder Westfalenhalle: Er wurde an der Hand von Sohn Paddy Kelly (40) auf die Bühne begleitet, im Hintergrund lief der Song "Take My Hand" - geschrieben von Kathy und Dan Kelly.

Kathy Kelly: "Er hat einfach eine Zeit gehabt, wo er ein Alkoholproblem hatte"

Und die Geschichte hinter dem Song ist noch bewegender, als gedacht: "’Take My Hand’ habe ich mit Papa komponiert. Er hat einfach eine Zeit gehabt, wo er ein Alkoholproblem hatte. Zehn Jahre lang", sagte Kathy Kelly in der Sendung.

"Er hat die letzten fünf Jahre, bevor er aufgehört hat, versucht jeden Abend aufzuhören. Wenn du den Text jetzt liest und du kennst die Philosophie, dann ist da so viel drinnen."

Und auch heute, nach dem Tod ihres Vaters steckt für Kathy Kelly passt der Song noch immer zur Geschichte der Familie: "Wir brauchen einander, gehe diesen Weg nicht alleine." Ein Weg, der hoffentlich noch lange andauern wird...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.