Kevin - Allein zu Haus: Liegt auf dem Kult-Film ein Fluch?

"Kevin - Allein zu Haus" gehört bis heute zu den beliebtesten Weihnachtsfilmen aller Zeiten. Doch während der Kino-Hit von 1990 für die Produzenten ein voller Erfolg war, wurde er für die Darsteller zum Drama…

Macaulay Culkin und andere Darsteller in Kevin - Allein zu Haus
Macaulay Culkin und andere Darsteller in "Kevin - Allein zu Haus" Foto: Wenn

Seine Rolle als cleverer Schurken-Schreck machte den damals erst zehnjährigen Macaulay Culkin 1990 zum umjubelten und bestbezahlten Kinderstar. Der Kultstreifen und seine Fortsetzung „Kevin – Allein in New York“ sind absolute Christmas-Classics. Doch für den heute 41-jährigen Macaulay und seine Kollegen ging es nach dem Ende der Dreharbeiten steil bergab. Schon als Teenager verlor sich der über Nacht zum Multimillionär gewordene Sohn eines überehrgeizigen Vaters in Alkohol und Drogen. „Mit 14 war ich so ausgebrannt, dass ich nie wieder schauspielen wollte“, so Macaulay später. Als junger Erwachsener soll er monatlich Tausende Dollar für Heroin und Koks ausgegeben haben, überlebte eine Überdosis nur knapp…

Tiefer Absturz nach "Kevin - Allein zu Haus"

Doch nicht nur der Kevin-Darsteller stürzte ab, auch Devin Ratray, der Culkins moppeligen Filmbruder Buzz McCallister spielte, sorgte jetzt für tragische Schlagzeilen: Der 44-Jährige wird von seiner Freundin der häuslichen Gewalt beschuldigt, er soll sie gewürgt und geschlagen haben. Laut Branchendienst „TMZ“ konnte erst die Polizei Schlimmeres verhindern. Kein Einzelfall im „Kevin - Allein zu Haus“-Cast, denn auch Schauspieler John Heard († 72), der Film-Vater Peter McCallister mimte, soll Jahre zuvor seine damalige Ehefrau tyrannisiert haben, landete deshalb sogar im Knast! Bei seinem Tod 2017 deuteten zahlreiche Giftstoffe in seinem Blut auf Medikamentenmissbrauch hin.

Und der Komiker John Candy, der im Film als gutherziger Polka-König glänzte, soll bis zu seinem frühen Tod mit nur 43 Jahren regelmäßig hart zur Flasche gegriffen haben…Kleiner Lichtblick: Wenigstens Macaulay Culkin scheint sich gefangen zu haben! Im Frühjahr wurde er Vater eines Sohnes, bemüht sich um einen gesünderen Lebensstil: „Ich trinke zwar wie ein Loch, aber harte Sachen fasse ich nicht mehr an.“

Ihr wollt wissen, was aus den restlichen Darstellern von "Kevin - Allein zu Haus" geworden ist? Hier werdet ihr fündig:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link