König Charles & Camilla: Heimliche Tochter erschüttert den Palast

Ihre Liebe galt lange Zeit als unerhört. Doch nun wurde ein noch viel skandalöseres Geheimnis von König Charles und Camilla gelüftet...

Ihre Eltern, Camilla (75) und Charles (74), wollten es eigentlich mit ins Grab nehmen. Doch Prinz Harry (37), Charles’ jüngster Sohn, posaunte jetzt heraus, dass er über die Baby-Lüge in seiner neuen Biografie berichten wird. Ein Skandal!

Als sich Camilla und der König 1970 ineinander verliebten, wurde dem Paar die Ehe verwehrt. So schritt Camilla Shand 1973 mit Andrew Parker Bowles (82) zum Altar. Doch die Affäre mit Charles lief weiter! Schon um Camillas ersten Sohn Tom (47), dessen Taufpate Charles wurde, kursierten heftige Gerüchte in Sachen Vaterschaft. 1978 kam dann Laura zur Welt. Und jetzt kommt’s raus: 1995 ließ Andrew Parker Bowles eine Blutprobe seiner vermeintlichen Tochter nehmen – die brachte die Wahrheit ans Licht. Aus Scham schwieg er. Bis heute.

Doch jetzt soll durch Prinz Harry alles publik werden. Haben sein Vater und Camilla etwa noch häufiger gelogen? Seit mehr als 20 Jahren kämpft in Australien Simon Dorante-Day (56) um seine Anerkennung als Sohn von Charles und Camilla …

Der gesundheitliche Zustand von Prinz Charles scheint nicht gerade gut zu sein...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link