Königin Elizabeth trauert um Gräfin Patricia Knatchbull

InTouch Redaktion
Königin Elizabeth
Foto: Getty Images

Das britische Königshaus trauert um Gräfin Patricia Knatchbull. Die Adelige wurde gestern in der St. Paul's Kirche in London beigesetzt. Zu der großangelegten Beerdigung kamen zahlreiche Mitglieder der royalen Familie, unter anderem Prinz Charles, Prinz Philip und Königin Elizabeth II:

Patricia Knatchbull verstarb bereits am 13. Juni im Alter von 93 Jahren. Sie war die Tochter von Louis Mountbatten, einem Onkel Prinz Philips. Sie ist somit eine Cousine des Duke of Edinburgh. Aus ihrer Ehe mit John Knatchbull gingen acht Kinder hervor.

patricia knachtbull
Gräfin Patricia Knachtbull starb im Alter von 93 Jahren

Zeitlebens engagierte sich Patricia Knatchbull karikativ. Prinz Charles zeigte sich über ihren Tod bestürzt. Er habe "sie geliebt, seit er sich erinnern kann", sagte er. Und sie habe eine "extrem wichtige Rolle in seinem Leben gespielt". "Ich werde ihre Anwesenheit schmerzlich vermissen", sagte er in einer Ansprache vor 500 Beerdigungsgästen.