Konny & Manu Reimann: Trennungs-Drama!

Manuela und Konny Reimann sind traurig! Wegen der Corona-Krise sind sie von ihren Kindern und Enkeln getrennt.

Konny und Manu Reimann
Foto: RTLzwei

Am 25. November starten endlich die neuen Folgen von "Die Reimanns - Ein außergewöhnliches Leben"! Gleich zu Beginn stehen die Kult-Auswanderer vor einigen Herausforderungen...

Manuela Reimann leidet unter der Trennung

Die Corona-Pandemie hat auch Hawaii fest im Griff. Da Konny und Manu zu Hause bleiben müssen, nutzen sie die Zeit, um ihr Grundstück auf Vordermann zu bringen. Für das Heimwerker-Projekt hat Konny extra einen Bagger aus Deutschland bestellt. Doch das Gerät wird nur bis zum Hafen geliefert. Den Transport zu ihrem Haus müssen sie selbst organisieren.

Doch Manu beschäftigt etwas anderes. Wegen der Krise sind die beiden von ihren Kindern und Enkeln getrennt. Keine einfache Situation! Zwar können sie per Skype und Co. kommunizieren, doch Manu würde ihre Liebsten lieber in echt in den Arm nehmen. Tochter Janina, Mann Coleman und Enkel Charlie wollten sie eigentlich am Muttertag auf Hawaii besuchen. Doch Corona könnte ihnen einen Strich durch die Rechnung machen...

Ob Manu und Konny ihre Familie bald wiedersehen - oder sie länger getrennt bleiben müssen? Das erfahren wir ab dem 25. November um 20.15 Uhr bei RTLzwei...

Schon gewusst? Im Video erfahrt ihr sieben spannende Fakten über Konny:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.