Laura Müller: Sie wurde eiskalt betrogen!

Wie fies! Laura Müller wird immer wieder Opfer von Betrügern.

Michael Wendler mit Freundin Laura M�ller in der RTL-Live-Show Pocher vs. Wendler - Schluss mit lustig! in den NOBEO Stu
Foto: IMAGO/ Future Image/ C. Hardt

Seitdem Michael Wendler seine Verschwörungstheorien im Netz verbreitet, gerät auch Laura Müllers Karriere ins Stocken. Kaum eine Firma will noch mit ihr zusammenarbeiten. Also hat sich die Influencerin eine neue Einnahmequelle zugelegt. Sie zieht gegen Geld auf der Erotik-Plattform "OnlyFans" blank. Doch jetzt wurde sie bitter betrogen...

Auch interessant

Laura Müller muss sich mit Betrügern rumschlagen

Wer Laura im Evakostüm sehen will, muss tief in die Tasche greifen. Knapp 50 US-Dollar kostet ein Monatsabo. Für Oben-ohne-Fotos verlangt sie sogar noch mehr. Doch es gibt noch weitere Möglichkeiten, an die Fotos zu gelangen. Auf anderen Plattformen wie Reddit wird ihr Content deutlich günstiger angeboten. Legal ist das Ganze jedoch nicht...

Laura dürfte darüber, dass Betrüger mit ihren Bildern Geld verdienen, überhaupt nicht begeistert sein. Schließlich hat sie das Urheberrecht an den Fotos. Auf ihrem "OnlyFans"-Account weist sie deutlich darauf hin, dass Abonnent*innen keine Inhalte weiterverbreiten oder veröffentlichen dürfen. "Ein Verstoß hiergegen wird gerichtlich verfolgt", droht sie sogar. Deshalb verschwinden immer wieder Schnappschüsse von den dubiosen Plattformen. Ob Laura trotzdem einen Anwalt einschalten wird? Gut möglich...

Letzter Ausweg Porno? Welches schlüpfrige Angebot Laura kürzlich erhalten hat, erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link