Lena Gercke: So gelingt das perfekte Wiener Schnitzel!

Wiener-Schnitzel à la Lena Gercke! So gelingt dir das Wiener-Orginal!

Lena Gercke: Mit ihren Power-Smoothies fit durch den Winter!
Lena Gercke: Mit ihren Power-Smoothies fit durch den Winter! Foto: Getty Images

Knusprige, luftige Panade und zartes Fleisch: So mögen wir den Klassiker - am liebsten mit viel Gemüse. Lena Gercke verrät uns ihr Rezept mit Limonen-Dillsoße!

Zutaten für vier Personen:

800 g Kartoffeln · Salz · 3 Stiele Petersilie · 2 Schalotten · 50 g Butter · 15 g Mehl · 300 ml Fleischbrühe · 1 EL Crème fraîche · Pfeffer · Muskat · 1/2 Limette · 3 Stiele Dill · 400 g grüne Bohnen · 4 Stücke Kalbsfilet (à ca. 120 g) · 100 g Mehl · 2 Eier (Größe M) · 75 g Paniermehl · 50 g Butterschmalz

So wird es gemacht:

  1. Kartoffeln halbieren und zugedeckt in wenig Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Petersilie hacken, unter die Kartoffeln mengen und warm halten.
  2. Schalotten in Butter andünsten. Mit Mehl bestäuben und 30 Sekunden anschwitzen. Mit kalter Fleischbrühe ablöschen. Aufkochen und einköcheln lassen. 1 EL Crème fraîche hinzufügen und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Limettensaft abschmecken. Dillfähnchen fein hacken und einrühren.
  3. Bohnen in kochendem Wasser 2–3 Minuten kochen. Abgießen und warm halten.
  4. Kalbsfilet zwischen zwei Frischhaltefolien dünn ausklopfen, würzen, in Mehl, den verquirlten Eiern und Paniermehl wenden. Butterschmalz erhitzen und die Schnitzel darin ausbacken. Auf einem Teller mit den Bohnen, den Kartoffeln und der Dillsoße anrichten und servieren.

So panierst du ein Schnitzel richtig:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.