Lena Gercke: Trauriges Schwangerschafts-Update

Trotz wachsender Babykugel gönnt sich das Model Lena Gercke keine Ruhe …

Lena Gercke
Foto: Imago

Shootings, Dreharbeiten, Events – Lena Gercke ist seit 16 Jahren gut im Geschäft. Terminstress? Gehört dazu! Doch jetzt ist sie zum zweiten Mal schwanger, das Bäuchlein wächst jeden Tag. Und damit auch die Anstrengung!

Tipp

Steckst du aktuell im völligen Liebes-Chaos? Oder vor einer großen beruflichen Herausforderung? Die professionellen Berater*innen von Aurea helfen dir – egal in welcher Situation.Registriere dich jetzt und sichere dir 30€ Willkommens-Guthaben.

Mutet sich Lena zu viel zu?

Sie sei "einfach immer noch sooo müde von den letzten Tagen", gab die 34-Jährige jetzt zu, zeigte sich fix und fertig auf dem Sofa liegend auf Instagram. Sogar zu Koffein-Drinks muss sie mittlerweile greifen, um den stressigen Alltag zu bewältigen – obwohl die für Schwangere eigentlich tabu sind! "Nach nur drei Stunden Schlaf brauche ich erst mal ein bisschen Support heute – ansonsten verzichte ich komplett auf Koffein in der Schwangerschaft. Aber manche Tage sind einfach, wie sie sind …" Klingt, als sollte Lena lieber mal Pause machen und sich richtig ausschlafen! Die zusätzliche Belastung durch eine Schwangerschaft hat sie wohl unterschätzt – denn beim ersten Mal war alles anders: Als sie mit Töchterchen Zoe (2) schwanger war, befand sich die Welt im Corona-Stillstand! "Der Lockdown war eigentlich die beste Zeit, schwanger zu werden, weil ich mich zu Hause entspannen konnte und nicht den Stress hatte, reisen und Dinge organisieren zu müssen", so die Unternehmerin. Tja, Lena – da hilft wohl nur eins: eine freiwillige Quarantäne …

Auch bei Heidi und Tom läuft es gerade gar nicht rund:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.