Let's Dance: Verlobt! Dieses Paar besiegelt ihre Liebe

Juhu, die nächste "Let's Dance"-Hochzeit steht an! Patricija Belousova und Alexandru Ionel wollen vor den Altar treten.

Let's Dance-Jury
Foto: Rolf Vennenbernd - Pool/ Getty Images

Bei "Let's Dance" liegt Liebe in der Luft! Immer wieder funkt es hinter den Kulissen. Aktuelles Beispiel: Angeblich sind sich die Finalisten Rúrik Gíslason und Valentina Pahde in den letzten Wochen näher gekommen. Jetzt gibt es schon wieder Grund zur Freude...

Verlobungs-Hammer nach dem "Let's Dance"-Finale

Die beiden Profitänzer Patricija Belousova und Alexandru Ionel haben sich im Urlaub verlobt! Für die Frage aller Fragen hat er sich einen ganz besonderen Ort ausgesucht. Über den Dächern von Dubai ging Alexandru vor seiner großen Liebe auf die Knie. Im Hintergrund funkelte der bekannte Burj Khalifa mit ihrem Ring um die Wette. Überglücklich posten jetzt beide Bilder des magischen Moments auf Instagram.

"Das Leben ist voller Überraschungen und zaubert manchmal ein Lächeln in dein Gesicht, wenn du es am wenigsten erwartest", freut sich Patricija. Und auch ihr Verlobter Alexandru schwärmt: "Dein Lächeln heilt, deine Umarmungen geben mir Frieden und Ruhe und nirgendwo fühle ich mich sicherer als bei dir."

Glückwünsche gibt's nicht nur von den Fans, sondern auch von "Let's Dance"-Kollegen wie Renata Lusin, Motsi Mabuse, Evgeny Vinokurov und Kathrin Menzinger.

Trennungs-Drama um "Let's Dance"-Gewinner Rúrik Gíslason! Alle Einzelheiten erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.