Love Island: Liebes-Lüge! Dieser Islander spielt ein falsches Spiel

InTouch Redaktion

Mega-Skandal bei "Love Island"! Spielt Sunnyboy Victor Seitz allen etwas vor?  Zu Hause soll seine Freundin auf ihn warten...

Love Island Staffel 2
Foto: RTL II – Magdalena Possert

Im TV flirtete Victor gerade was das Zeug hält. Doch meint es der Lockenkopf wirklich ernst? Laut seinem Facebook-Profil ist er nämlich längst vergeben. Jasmin Gray soll seine feste Freundin sein. Auf seiner Seite finden sich sogar noch mehr Hinweise. So postete der 20-Jährige vor knapp einem Monat ein Bild von sich, wie er Oberkörper frei auf dem Bett liegt.  "Wenn mein Schatz Bilder von mir macht", schrieb er dazu - und verlinkte das Profil seiner Jasmin. Ende Mai veröffentlichte er ein Foto, auf dem die beiden gemeinsam auf einem Felsen sitzen - und Victor seinen Arm um sie legte. Zu dem Zeitpunkt wusste er allerdings schon, dass er an der Dating-Show teilnehmen wird!

Love Island Staffel 2
 

Love Island: Zwei neue Bewohner! So ticken Finnja und Sabi

 

Victor soll seit 2013 in festen Händen sein

Noch eindeutiger ist das Profil von Jasmin. Das Model hat sogar ein Kussbild mit Victor als Titelbild eingestellt. Außerdem gibt sie in ihrem Beziehungsstatus ebenfalls an, dass sie mit dem "Love Island"-Kandidaten liiert ist. Wenn das mal nicht eindeutig ist!

Angeblich sind die beiden bereits seit Sommer 2013 ein Paar. Im Interview mit RTL II, behauptete Victor jedoch, dass seine längste Beziehung nur sieben Monate hielt. Ist Victor etwa nur bei "Love Island" dabei, um seine Modelkarriere zu pushen? Oder sind Jasmin und Victor schon längst getrennt?

RTL II weist die Vorwürfe von sich: "Islander Victor ist Single. Bei dem besagten Account handelt es sich um ein Fakeprofil."