"Love Island"-Melina: Nach dem Sieg bricht alles über ihr zusammen!

"Love Island"-Gewinnerin Melina Hoch wird im Netz heftig angefeindet! Jetzt platzt ihr der Kragen.

Melina und Tim aus Love Island
Foto: RTLzwei

Eigentlich müsste Melina Hoch überglücklich sein! Bei "Love Island" konnte sie sich mit Couple-Partner Tim Kühnel den Sieg sichern. Doch kurz nach dem Triumph traf sie der Schlag...

Finale verpasst?  HIER könnt ihr "Love Island" bei TVNOW streamen. *

So heftig wird Melina Hoch angefeindet

Auf Instagram meldet sich Melina jetzt zurück bei ihren Fans. "Ich musste erstmal in Ruhe zu Hause ankommen, alles sacken lassen und mich auf den neuesten Stand bringen lassen", schreibt sie in einem langen Statement auf Instagram. Die ganzen Hass-Nachrichten haben die 23-Jährige ziemlich aus der Bahn geworfen. Sogar Prominente schossen öffentlich gegen Melina. "Erstmal an alle Influencer, Sänger, ehemalige 'Bachelor'/'Love Island'- Kandidaten etc., die in den letzten Wochen so krass gegen mich (und auch anderes aus der Villa) gefeuert haben: Wow! Ihr habt gezeigt, was für Menschen ihr seid. Gerade Kandidaten eines TV-Formats müssten doch am besten wissen, dass im Fernsehen alles so geschnitten und zusammengefügt wird, wie es am meisten Trouble und Drama erzeugt und nicht, wie es tatsächlich ist."

Weiter erklärt sie: "Wir waren teilweise sechs Wochen komplett von der Außenwelt abgeschottet. Wir haben NICHTS mitbekommen. Wir hatten keinen Kontakt zu unseren Familien und Freunden. Wir wussten nicht, was von uns gezeigt wird oder, wie es gezeigt wird. Aber soll ich euch was sagen? Wir haben auch nicht drüber nachgedacht. Wir waren einfach wir selbst und hatten eine mega Zeit." Im TV kamen laut Melina jedoch einige Szenen falsch rüber.

„So viele Menschen, die mich kennen, haben zu mir gesagt: 'So wie du teilweise dargestellt wurdest, bist du ganz und gar nicht!' Ich will mich hier nicht rechtfertigen, ich kann euch aber sagen, dass sehr vieles nicht gezeigt wurde, vor allem auch wichtige Dinge“
Melina Hoch

Ihren Hatern macht Melina eine knallharte Ansage: "Ich persönlich finde solches Verhalten schwach, aber naja, wenn es euch dann besser geht, freut mich das doch. (...) Ich bin der Meinung, man sollte leben und leben lassen."

Doch glücklicherweise hat die "Love Island"-Beauty auch viel Zuspruch erhalten. Am Ende des langen Textes bedankt sich Melina bei den Menschen, die für sie und Tim gevotet und sie die ganze Zeit supportet haben. "Ihr seid der Wahnsinn! Das schätze ich wirklich sehr."

Elena Miras hatte bei "Love Island" Sex vor laufender Kamera! Die heißen Aufnahmen seht ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link