Maike Kohl-Richter: Ein neuer Mann bringt sie zum Strahlen

Dieses mädchenhafte, unschuldige Lächeln – wann haben wir Helmut Kohls († 87) Witwe Maike Kohl-Richter (57) bloß zuletzt mit solch einem verzückten Ausdruck gesehen? Es muss mindestens vier Jahre her sein, als ihr Ehemann noch lebte und sie ihren Status als Altkanzlergattin genüsslich auskosten konnte. Nun widmet sie diesen Blick vor wenigen Tagen einem anderen Mann. Wen schmachtet sie denn hier so an?

Maike Kohl-Richter
Foto: imago

Es handelt sich um den CDU-Politiker Dr. Michael Preusch (45). Maike hat ihn zu sich in die Kanzlervilla in Oggersheim eingeladen. In einem Video, das sie von ihrem Treffen ins Internet stellen, unterhalten sie sich über Freiheit und Europa!

Dieser Mann bringt ihr Lächeln wieder zum Vorschein

Auffällig ist, wie angetan Maike Kohl-Richter während der Unterhaltung von ihrem Gesprächspartner wirkt!

Wenn Michael Preusch redet, schaut sie begeistert. Genau wie er hat sie ihre Hände während des Gesprächs gefaltet – Psychologen sagen: Indem wir die Gestik unseres Gegenübers spiegeln, signalisieren wir unbewusst Zuneigung.

Dass Maike Kohl-Richter und Michael Preusch auf einer Wellenlänge sind, kommt nicht von ungefähr. Denn die Witwe kennt den CDU-Mann, der Oberarzt am Universitätsklinikum Heidelberg ist, schon lange. Preusch betreute Helmut Kohl medizinisch. Sogar auf der Beerdigung des Altkanzlers, an der nur engste Freunde und Familie teilnahmen, war er zu Gast.

Wie glücklich muss es die Witwe nun machen, sich mit solch einem adretten, intelligenten Mann auszutauschen – der dazu auch noch die gleiche Geisteshaltung teilt. Kohl-Richter und Preusch traten beide früh der CDU-Nachwuchsorganisation Junge Union bei. Er ist seit diesem Jahr sogar Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg. "Wir hatten über die letzten Jahre immer wieder engagiert politisch diskutiert", verrät der Mediziner laut "Neue Post", der laut eigener Auskunft noch ledig ist, über sein enges Verhältnis zu Kohl-Richter. "Stimmt", lächelt die Witwe nur vielsagend …

Bitter, was jetzt ans Licht kommt!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.