Maite Kelly: Großes Drama wegen Schwester Barby Kelly!

Maite Kellys Schwester Barby ist zurück in der Öffentlichkeit – doch über diese Entscheidung dürften sich nicht alle Kellys freuen…

Maite Kelly
Foto: Getty Images

Es kommt einer kleinen Sensation gleich: Mitten im Advent taucht ein abgetauchtes Mitglied des Kelly-Clans unverhofft aus der Versenkung auf. Doch was von Fans als eine Art Weihnachtswunder gefeiert wird, ist Gift für den Familienfrieden. Denn vor allem Maite dürfte außer sich vor Sorge um die psychisch schwer angeschlagene Barby sein – die jetzt von ihrem Bruder Joey wieder in die Öffentlichkeit gezerrt wurde. Kommt es kurz vor dem Fest der Liebe zum großen Knall zwischen den Geschwistern?

Maite wurde eiskalt übergangen

Keine Frage, für die Fans war es ein großer Moment, als sich Barby Kelly vorige Woche nach 20 Jahren des Schweigens plötzlich mit einem eigenen Instagram-Profil zurückmeldete. Binnen weniger Stunden hatte der Account mehr als 20.000 Follower. Die nicht zu stören scheint, dass das vermeintliche Lebenszeichen gar nicht von Barby persönlich stammt, sondern von ihrem Bruder Joey, der den Online-Auftritt betreut. Ein öffentlichkeitswirksamer Coup, bei dem anscheinend aber ausgerechnet das Familienmitglied rücksichtslos übergangen wurde, das die wohl engste Bindung zu Barby hat. Da verwundert nicht, dass Maite – im Unterschied zu ihren Geschwistern, die dem Account folgen – das Ganze komplett ignoriert. Weil sie Barbys Wunsch respektiert, in Frieden gelassen zu werden?

Barby ist krank

Denn die verschollene Sängerin ist schwer krank: "Sie leidet seit vielen Jahren unter einer psychischen Krankheit, die es ihr nicht möglich macht, allein zu leben, für sich zu sorgen oder Verantwortung über ihr eigenes Leben zu tragen", erklärte ihr Bruder Jimmy Kelly schon 2013, laut "Closer". "Sie muss unter ständiger Aufsicht sein. Es handelt sich bei dieser Krankheit um eine ernste Angelegenheit, die seit Jahren mit starken Pharmazeutika und unter ärztlicher Aufsicht behandelt wird." Die Kellys schienen sich alle einig, Barby den nötigen Abstand zu geben. "Sie braucht ihre Ruhe", sagte Patricia mal. "Sie kann nicht in die Öffentlichkeit oder auf Tour." Dass Joey nun aus der stillschweigenden Übereinkunft ausschert und Barby doch wieder ins Rampenlicht zerrt, muss vor allem für Maite unerträglich sein. Ob sie Joey das je verzeihen kann?

Keine leichte Zeit für Maite Kelly:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.