Maite Kelly: Jetzt fällt die Maske

Die Fans erkennen Maite Kelly einfach nicht wieder. Jetzt zeigt sie ihr wahres Gesicht...

Maite Kelly
Foto: imago

Eigentlich kennt man Maite Kelly als gut gelaunte und positive Person. Doch seit sie in der "DSDS"-Jury sitzt, können die Zuschauer kaum glauben, was sie dort sehen. Der Sängerin wird auf ihren Social-Media-Kanälen vorgeworfen, sich unmöglich und arrogant zu verhalten. Viele Fans haben sich bereits von ihr distanziert. Auch auf ihr neues Album scheinen sie keine Lust zu haben, denn die Enttäuschung ist einfach zu groß...

Fiese Klatsche für Maite

Während Maite auf ihrem Instagram-Account für ihr neues Album wirbt, häufen sich unter den Beiträgen erneut die bösen Kommentare ihrer Follower:

"Seit DSDS möchte man nichts mehr von dir hören. Man kann die Texte nicht mehr ernst nehmen, denn der Mensch dahinter passt seit deinem Auftreten [und] deiner Art bei DSDS gar nicht leider. Hab dich so gemocht und bin jetzt einfach nur noch enttäuscht."

"Selbst vor zehn Jahren in der Jury von 'Let's Dance' war sie noch freundlich, ehrlich und glaubwürdig. Eine liebenswürdige Person. Aber jetzt ist man so bitter enttäuscht."

Es sieht ganz so aus, als würden die Fans Maite einfach nicht wiedererkennen. Doch davon lässt sich die 41-Jährige nicht beirren. Von Einsicht keine Spur! Sie promotet lieber weiterhin ihre neue CD und ignoriert die Kritik ihrer Anhänger...

Krass! Das dunkle Geheimnis des verstorbenen Vaters Dan Kelly:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.