Maite Kelly: Überraschende Wende! Hat sie jahrelang alle belogen?

Das sind ja ganz neue Töne: Offenbar nimmt es Maite Kelly mit ihren eigenen Aussagen nicht immer so ganz genau...

Maite Kelly
(1/3) Getty Images
Maite Kelly
(2/3) Getty Images
Maite Kelly
(3/3) Getty Images

Sie trägt ihr Herz auf der Zunge, sagt offen, was sie denkt. Genau so kennen wir Schlager-Star Maite Kelly. Auf der einen Seite ist sie feinfühlig, sanft und nah am Wasser gebaut, andererseits wird sie sehr deutlich, wenn ihr etwas missfällt. Eine ehrliche Haut – eigentlich. Umso mehr schockt es ihre Fans, dass Maite sie in der Vergangenheit offenbar knallhart belogen hat!

Für großen Wirbel sorgte jetzt die Neuigkeit, dass die Sängerin Mitglied der neuen „Deutschland sucht den Superstar“-Jury wird. Klar, einerseits ist das eine sehr große Job-Chance für das einstige „Kelly Family“-Mitglied. Andererseits widerspricht Maite Kelly mit der Entscheidung ihren eigenen Aussagen! Denn: Die Powerfrau schoss zuvor gegen den Chef-Juror Dieter Bohlen (66). Im Interview mit „Promiflash“ sagte sie: „Ach, den Dieter tu’ ich mir doch nicht an! Ich mag ihn als Produzent und alles, aber ich muss da nicht neben ihm sitzen“.

Maite Kelly bricht mit ihren Vorsätzen

Sie könne das schwer mit ihrem Gerechtigkeitssinn vereinbaren. Wir alle wissen, dass der Pop-Titan für seine fiesen Sprüche bekannt ist, die manche sogar zum Weinen bringen. Warum nimmt Maite den TV-Job bei RTL dann doch an? Das fragen sich natürlich auch ihre Fans. Was man ihr zugutehalten muss: Seit ihrer deutlichen Absage ist einige Zeit ins Land gegangen. Und jeder kann und darf seine Meinung ändern.

Vielleicht hat Maite auch die Hoffnung, dass die Kandidaten, die vorsingen, durch sie etwas freundlichere Kritik bekommen. Die Sängerin selbst sagt: „Ich möchte Teil eines Teams sein, das einen Rohdiamanten findet, und ihm die große Bühne ermöglicht.“ Es sei „eine schöne Herausforderung, mein Know-how weitergeben und teilen zu können, damit ein strahlender Stern aufgehen kann“.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.