Matthias Reim: Jetzt bricht er sein Schweigen

Ehrliche Worte von Matthias Reim! Der Schlagerstar wendet sich nun mit einer intimen Beichte an die Öffentlichkeit...

Matthias Reim plaudert aus dem Nähkästchen

Wie Matthias nun berichtet, hält er sich vor jedem seiner Shows an ein festes Ritual, um sein Lampenfieber zu regulieren. So offenbart er bei "Die Schlager des Monats": "Da klopft das Herz, da ist der Blutdruck auf 180. Ich stehe dahinter, ich weiß, das Intro fängt an, ich mache laut, auch um mir selbst die Angst zu nehmen, also dieses Lampenfieber, sage ich: 'Komm runter.' Und dann die ersten Schritte raus, und dann fällt auch das Lampenfieber, dann ist es nur noch schön." Wow! Was für ein intimer Einblick, der ein ganz neues Licht auf Matthias wirft. Um vor seinen Auftritten richtig fit zu sein, hat Matthias ein ganz einfaches Geheimrezept: "Ganz wichtig, ich muss voll ausschlafen. Da gibt es kein Frühstück, das macht ja um halb elf schon zu, da denke ich gar nicht dran. Ich bin ein Langschläfer."

Ob der Schlagerstar uns in der nächsten Zeit wohl mit noch mehr Nachrichten dieser Art versorgen wird? Wir können gespannt sein und freuen uns schon jetzt...

Huch, hat Florian Silbereisen sein Herz neu verschenkt? Diese Bilder sorgen für Aufsehen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.