Michael Wendler & Claudia Norberg: Intrige aufgedeckt! Sie haben alle belogen

Krasse Enthüllung über Michael Wendler und seine Ex-Frau Claudia Norberg. Die beiden sollen hinter den Kulissen gemeinsame Absprachen getroffen haben.

Michael Wendler und Claudia Norberg
Foto: xC.xNiehausx/ xFuturexImage

Offiziell sind Michael Wendler und seine Ex-Frau Claudia Norberg pleite. Doch wie können sie sich ihr Luxusleben in Florida leisten? Jetzt sind geheime E-Mails aufgetaucht....

Michael Wendler und Claudia Norberg haben alle belogen

Die "BILD"-Zeitung hat Nachrichten veröffentlicht, die vermuten lassen, dass Claudia Geld vor ihrem Insolvenzverwalter verheimlicht hat. Dabei soll es sich u.a. um die 490.000 Euro Scheidungsabfindung von ihrem Ex Michael handeln. "Es muss ausgeschlossen werden, dass mir die Zahlungen aus der Abfindung gepfändet werden", schrieb sie 2019 laut dem Blatt an ihren Berater. Angeblich wurde das Geld auf die Firma, die offiziell Tochter Adeline gehört, umgeschrieben. Damit wären die Gläubiger nicht an das Geld rangekommen.

Der Öffentlichkeit erzählte Claudia, dass sie "vermögenlos" ist und keinen Cent von Michael nach der Trennung gesehen hat. Eine dreiste Lüge! Hinter den Kulissen sollen sie geheime Absprachen getroffen habe. So steht in einer Mail von Claudia an ihren Ex: "Da Du und ich (...) 'insolvent' sind, werde ich der Presse weiterhin (sagen), dass ich mir eine eigene Selbstständigkeit aufbauen möchte. (...) Weitere Zahlungen von Dir erwähne ich nicht." Bleibt abzuwarten, wie das Insolvenzverfahren nach diesen Enthüllungen weitergeht....

Kilo-Frust bei Michael Wendler. Der Schlagersänger hat sich optisch ziemlich verändert. Die neuesten Bilder aus Florida seht ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.