Michael Wendler & Laura Müller: Bitterer Kampf um ihre Existenz

Für den gefallenen Schlager-Star Michael Wendler und seine junge Frau Laura Müller wird die Luft in Florida immer dünner...

Michael Wendler
Foto: imago

Michael geht das Geld aus

Das geht aus den Informationen eines Insiders hervor, der gegenüber "Closer" auspackt. Denn es stellt sich die Frage: Wo bitte schön soll – nach dem Verlust sämtlicher Werbeverträge und TV-Deals, der totalen TV-Verbannung bei RTL aus all seinen Sendungen und dem Scheitern jeder Werbetätigkeit seiner jungen Frau Laura – jetzt das viele Geld herkommen, das der Wendler für den gemeinsamen Protz-Lifestyle in Cape Coral (Florida) braucht?

"Er steht vor einem riesigen Problem", berichtet der Insider, der sich die Finanzgeschäfte und Vermögenswerte des Schlagersängers in den USA genau ansehen konnte. "Wenn er so weiterlebt, ist er in einem halben Jahr pleite, auch wenn er noch geheime Rücklagen in irgendeinem Steuerparadies wie Panama haben sollte." Detailliert benennt er das ganze Ausmaß der Wendler-Katastrophe: Das eigene Wohnhaus, noch mit einer hohen Hypothek belastet, soll für rund 500.000 Dollar verscherbelt werden – davon würden maximal 100.000 Dollar übrig bleiben. Ein Traum-Grundstück an Floridas Golf von Mexiko will der Wendler für 780.000 Dollar verkaufen, um die Hypothek und den Kredit dafür loszuwerden, der ordentlich Zinsen verschlingt. Der Bau eines Hauses scheiterte bereits an der Finanzierung. Ex-Frau Claudia musste er mit einem weiteren Hausverkauf abfinden, sie erhielt angeblich einmalig 280.000 Dollar. Und so weiter, und so weiter...

Michael verwaltet das Geld von Laura

Doch Michael wäre nicht der Wendler, wenn er all diese Fakten nicht einfach ignorieren würde. Seiner Tochter Adeline (18) und Ehefrau Laura kann er offenbar bisher Märchen erzählen, vertröstet die beiden mit Aussichten auf musikalische Comeback-Pläne oder Instagram-Werbedeals, die wohl niemals stattfinden werden. Unfassbar: Das viele Geld, das Laura mit "Let's Dance" oder ihrem Nackt-Shooting im "Playboy" verdient hatte, floss in Michaels Plattenfirma "Cape Music Inc.". Der Informant behauptet: Der Wendler versorgt seine junge Frau mit einer Prepaid-Kreditkarte, auf die er monatlich 500 Dollar lädt – ein Taschengeld für Nagelstudio und Friseurtermine! "Laura ist leider schrecklich naiv und kümmert sich nicht um finanzielle Dinge", erklärt der Insider.

Doch das heißt im Umkehrschluss: Geht der Wendler pleite, schlittert Laura mit in die Katastrophe. Denn sie scheint entschlossen, trotz aller Skandale und eigener Tiefschläge bei ihrem Mann zu bleiben…

Und damit tut sich ein zweites Problem für die beiden auf: Ihr Aufenthaltsstatus in den USA soll auf extrem wackeligen Füßen stehen. Seine Künstler-Greencard soll der Wendler mit maßlosen Übertreibungen erlangt haben, was Erfolg und Reichtum angeht. Und Laura ist in ihrem Status höchstens geduldet – doch bei Verstößen wie Arbeitsauflagen oder Steuer-Verpflichtungen droht die sofortige Abschiebung zurück nach Deutschland!

Und das dürfte wohl die größte Horror-Vorstellung für Michael Wendler sein. Denn in Deutschland warten nicht nur Strafverfahren, Gerichtsprozesse und horrende Geldforderungen auf ihn – auch gesellschaftlich ist er inzwischen komplett durch den Rost gefallen. Sein Haussender RTL zum Beispiel fordert nicht nur TV-Gagen von insgesamt 350.000 Euro zurück, auch geprellte Werbepartner halten die Hand auf; so will die Supermarktkette Kaufland ihre 250.000 Euro wiederhaben, die Anwälte sind eingeschaltet. Und RTL hat den Wendler nicht etwa nur aus "DSDS" verbannt, sondern gleich aus allen Formaten, nicht einmal sein Name darf noch genannt werden. Dabei hatte Michael Wendler fest mit einer zweiten Chance gerechnet, wenn sich der ganze Trubel erst mal gelegt hätte …

Doch seine ständigen Videos auf verschiedenen sozialen Netzwerken sprechen dafür, dass er sich immer weiter in seinen Corona-Wahn hineinsteigert: "Leute, wenn ihr wüsstet, was ich weiß, ihr könntet nicht mehr ruhig schlafen", beginnt zum Beispiel eine typische Wendler-Ansprache, gefolgt von wirren Ausführungen über eine "Corona-Diktatur" und die Versklavung der Menschheit. Sein "KZ"-Vergleich der deutschen Corona-Maßnahmen ließ das Fass schließlich endgültig überlaufen …

Stellt sich die Frage: Wie geht es weiter mit dem Wendler und seiner Laura? Zieht sie doch noch die Reißleine und kehrt nach Deutschland zurück, um neu anzufangen mit ihren gerade mal 20 Jahren? Flüchtet das Paar schließlich ganz aus den USA? Wovon wollen sie leben? Nein, Mitleid muss man wohl nicht haben mit dem gefallenen Schlagersänger. Denn wenn man sich anschaut, dass es ihm in den letzten Jahren gelungen war, sich trotz horrender Schulden einen wirklich enormen Reichtum aufzubauen, dann wird klar: Diesen Traum vom sorgenfreien Leben im sonnigen Florida hat er sich am Ende selbst zerstört …

Auch dieser Auftritt von Michael macht einfach nur sprachlos...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.