Michelle Hunziker: Sie muss sich zwischen zwei Männern entscheiden

Jetzt blüht sie richtig auf: Total verliebt und schöner denn je turtelt Michelle mit ihrem sexy Dottore. Doch der wütende Ex könnte das junge Glück zerstören…

Michelle Hunziker
Foto: Imago / Andre Lenthe

Sie können kaum die Hände voneinander lassen, turteln, knutschen und genießen ihr neues Glück – die schöne Moderatorin und der heiße Arzt lassen es sich in der Stadt der Liebe so richtig gut gehen. Doch in der Heimat braut sich Ärger zusammen…

Auch interessant

Michelle steht unter Druck

Liebe macht schön – um das zu erkennen, braucht es keine wissenschaftlichen Studien, ein Blick auf Michelle genügt: Vier Monate nach ihrer Trennung von Modeunternehmer Tomaso Trussardi wirkt die Moderatorin lebendig, frisch und strahlend wie lange nicht mehr. Den Grund dafür will sie nicht länger verstecken, verbrachte jetzt sogar mit ihrem Neuen, dem sexy TV-Arzt Giovanni Angiolini, innige Pärchen-Tage in Paris. Um bei ihrer Lustreise in die Stadt der Liebe auch modisch zu punkten, machte Michelle sich richtig schick – schlüpfte schon mal in die Gucci-Shorts für 1.400 Euro! Wohl auch, um zu zeigen, wie fit und straff sie ihren Körper trainiert hat.

Schließlich macht sie seit der Trennung von Tomaso noch mehr und intensiver Sport als früher. Ganz allgemein scheint ihr Äußeres plötzlich eine größere Rolle für die charmante Schweizerin zu spielen – sogar eine eigene Beauty-Linie brachte sie jetzt auf den Markt. Ob sie den ganzen Aufwand für ihren neuen Schatz betreibt? Gut möglich. Denn der achtet, wie seine Dating-Historie nahelegt, nicht nur auf innere Werte – seine Ex-Partnerinnen sind Beauty-Queens, Models oder TV-Sternchen. Kürzlich machte der muskelbepackte Chirurg in Mexiko sogar eine Weiterbildung zum Beauty-Doc. Schönheit ist also definitiv wichtig für ihn – auch deshalb passt die attraktive Michelle perfekt in sein Beuteschema. Ein Gefühl, das offensichtlich auf Gegenseitigkeit beruht…

Michelle spielt mit den Gefühlen der Männer

Doch während die beiden an der Seine ihr junges Glück genießen, ziehen sich in der Heimat dunkle Gewitterwolken zusammen, denn Tomaso, der derweil wohl auf die gemeinsamen Töchter aufpasste, dürften die Turtel-Fotos aus Paris gar nicht gefallen. Zumal er erst vor einigen Wochen in den Dolomiten ähnlich vertraute Stunden mit Michelle verbrachte – so mancher aus dem Umfeld des Ex-Paars träumte bereits von einem Liebescomeback.

Doch die Hoffnung war vergebens, Michelle flüchtete sich wieder in Giovannis durchtrainierte Arme. Bitter für Tomaso, der kein Geheimnis aus seinen Gefühlen für Michelle macht. "Sie bleibt die Frau, die ich in meinem Leben am meisten geliebt habe, und ich liebe sie immer noch", verriet er im Interview. Außerdem ist er bekennender Bären-Papa, weshalb ihm die Vorstellung, einen Womanizer und fernsehbekannten Macho wie Giovanni als Ersatz-Vater zu akzeptieren, vermutlich die Fußnägel aufrollt. Auf Michelle wartet nach ihrer Liebes-Auszeit also gewaltiges Zoff-Potenzial. Zumal die Sorgerechts-Frage noch immer ungeklärt ist…

Auch du grüne Neune! Was ist bloß mit dem Gesicht von Leni Klum passiert? Alle schockierende Details erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link