Mick Schumacher: Heftige Klatsche für den Sohn von Michael Schumacher

Mick Schumacher hat es geschafft: Er tritt in die Fußstapfen seines Vaters Michael Schumacher und wird in diesem Jahr für die Formel 1 fahren. Eigentlich ein Grund zur Freude....

Mick Schumacher
Foto: Getty Images

Mick Schumacher hat das Talent zum Rennfahrer von seinem Vater in die Wiege gelegt bekommen. Nachdem er zahlreiche Erfolge in der Formel 2 feiern konnte, startet er nun in der Formel 1 durch. Doch das gönnt ihm offenbar nicht jeder...

Nikita Mazepin schießt gegen Mick Schumacher

Auch der junge Nikita Mazepin startet jetzt für die Formel 1. Bald sind er und Mick also Konkurrenten. Doch sie kennen sich schon länger. Schon zwischen 2013 und 2014 fuhren die beiden Jungs im selben Kart-Team. Trotzdem stellt Nikita klar: "Wir sind keine Freunde, höchstens alte Bekannte." Autsch, eine klare Ansage!

Und damit nicht genug. Auch der große Name Schumacher beeindruckt den 21-Jährigen wenig. "Mir ist sein Name ehrlich gesagt egal", erklärt er selbstbewusst. Nikita konzentriert sich nur auf sich selbst. Ihn interessieren seine Gegner nicht! "Wenn ich mein Visier herunterklappe, denke ich nicht an solche Sachen."

Am Ende zählt ohnehin nur, wer auf der Rennstrecke besser ist. Und das wird sich noch zeigen...

Die sensationelle Formel 1-Karriere von Michael Schumacher seht ihr im VIDEO:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.