Milo Moiré: Selbstbefriedigung vor den "Promi Big Brother"-Kameras

Sie macht ihrem Ruf als Nacktkünstlerin wirklich alle Ehre: Milo Moiré plaudert bei "Promi Big Brother 2017" nicht nur ganz freizügig über Sex und zeigt nackte Tatsachen - jetzt legte sie auch noch Hand!

Unter dem Liebesentzug im VIP-Container leidet die Schweizerin nämlich am meisten.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Und prompt ließ sie ihren Worten Taten folgen. Unter der Bettdecke waren eindeutige Bewegungen zu erkennen - und dass während Evelyn Burdecki und Willi Herren ebenfalls im Schlafzimmer sind. "Sie hat halt ein bisschen mit sich selber unter der Decke gespielt. Sie hat halt so rumgerieben und so Sachen gemacht so, wie soll ich das sagen... so wie eine Robbe!", beschreibt Evelyn das Erlebnis später im Sprechzimmer.

Die heißen Szenen sind heute bei "Promi Big Brother 2017" zu sehen.