Motsi Mabuse: Große Sorge! Wie schlecht geht es ihr wirklich?

Verzweifelter Hilferuf! So schlimm steht es wirklich um unsere Motsi Mabuse!

Der Blick ist leer, das sonst so herzliche Lachen verstummt. Motsi Mabuse (39) wirkt angespannt und traurig. Fans und Freunde sind in Sorge: Was ist nur los mit der sympathischen Tänzerin? Böse Zungen behaupten, dass die Jurorin der britischen "Let‘s Dance"-Version "Strictly Come Dancing" betrunken und lallend in der Show sitzt.

Motsi ist verzweifelt

Bittere Vorwürfe, die sie entsetzen und emotionalen Stress auslösen. Und genau das kann sie gerade am allerwenigsten gebrauchen. Schließlich planen sie und ihr Mann Evgenij Voznyuk (40), wieder Eltern zu werden. Ihr Töchterchen (2) soll kein Einzelkind bleiben, Motsi gibt selbst zu "die Uhr tickt". Ist ihr deprimiertes Auftreten also ein eindringlicher Hilferuf, der sagen will: "Bitte lasst mich und meine Familie in Frieden!"? Ihren Twitter-Account, auf dem sie beschimpft wurde, hat sie bereits verzweifelt gelöscht...

Schlimme Neuigkeiten von Heidi Klum und Tom Kaulitz! Auch bei dem Paar läuft es gerade in den eigenen vier Wänden alles andere als gut! Können sie diese Hürde meistern?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.