Motsi Mabuse: Ihr Babytraum ist geplatzt

Motsi Mabuse im Zwiespalt der Gefühle. Die Tänzerin musste sich schweren Herzens entscheiden...

Motsi Mabuse
Foto: IMAGO / Hartenfelser
Auf Pinterest merken

Ein spektakulärer TV-Job in Amerika wirbelt Motsi Mabuses Leben total durcheinander. Aber stellt sie die Karriere vor ihr Familien-Glück, ist ihr Baby-Traum wohl geplatzt!

Für die "Let’s Dance"-Jurorin könnte das neue Job-Angebot ein enormer Karrieresprung sein. Sie soll zukünftig für die US-Version von "Let’s Dance", "Dancing with the Stars", vor der Kamera stehen. Doch was bedeutet das für ihren sehnlichen Wunsch, ein zweites Mal Mama zu werden? Noch im vergangenen Jahr offenbarte die Deutsch-Südafrikanerin, dass sie sich ein Geschwisterchen für ihre vierjährige Tochter wünsche. "Wenn ich sehe, wie eng die Beziehung zu meiner Schwester ist, so innig, dann wünsche ich mir das auch für meine Tochter", sagte Motsi.

Auch interessant

Motsi Mabuse: Sie hat sich Baby Nr. 2 so sehr gewünscht

Für sie und ihren Mann Evgenij Voznyuk sei von Anfang an klar gewesen, dass die Kleine kein Einzelkind bleiben soll. Doch aktuell gestaltet sich die Umsetzung schwierig. Denn nun liegt für die Tänzerin das Top-Angebot aus den USA auf dem Tisch. Motsi befindet sich daher im Zwiespalt der Gefühle. Doch sie sagt: "Ich bin eine Person, die sich immer darauf fokussiert, nach vorne zu gehen. Wenn man das verinnerlicht, dann lebst du nur in dem Moment. Dann hast du – meiner Meinung nach – gar keine andere Wahl, als glücklich zu sein."

Die Tänzerin ist sich ihrer 41 Jahre bewusst, wenn es noch ein weiteres Baby geben soll – dann möglichst bald. "Die Uhr tickt", gibt sie ganz offen zu, betont aber auch: "Ich habe diese Tür nicht geschlossen. Ich gucke rein und raus. Wir werden sehen." Typisch Motsi, sie fällt die Entscheidung aus dem Bauch heraus.

Motsi Mabuse: Flucht aus der Ehe-Hölle! Jetzt bricht sie ihr Schweigen. Die ganze Geschichte gibt es im VIDEO:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link