Narumol: Erschütterndes Baby-Drama

Wie traurig! "Bauer sucht Frau"-Star Narumol macht ein bitteres Geständnis über ihre Enkelin.

Narumol und Josef
Foto: imago

Eigentlich hatte Narumol allen Grund zur Freude. Im Herbst letzten Jahres ist sie Oma geworden. Die kleine Vayana ist ihr ganzer Stolz. Doch jetzt enthüllt sie die traurige Wahrheit...

Erschütterndes Drama um Narumols Enkelin

Ihr Sohn Jack und seine Freundin haben sich getrennt. "Es ist traurig. Morgane die Mutter von Vayana, hat die Kleine in Frankreich zur Welt gebracht. Sie fühle sich dort sicherer und besser versorgt als in Thailand. Da hat sie einen neuen Mann kennengelernt, der sich nun um sie und das Mädchen kümmert. Für meinen Sohn Jack ist das natürlich hart", berichtet die enttäuschte Oma im Interview mit "Das neue Blatt".

„Jack ist tapfer, akzeptiert die Entscheidung von Morgane. Er hat lange um ihre Liebe gekämpft, alles für sie alles getan. Er glaubte wirklich, mit ihr das Familienglück gefunden zu haben, von dem er immer geträumt hat. Jetzt liegt alles in Scherben!“
Narumol

Unterstützung bekommt er momentan vor allem von seiner Mutter. "Ich mache ihm immer wieder Mut. Das Erlebte hat ihn sehr reifen lassen. Seinen großen Traum darf er nicht aufgeben", so die Ehefrau von Bauer Josef weiter. Besonders bitter: Auch die Mutter seiner ersten Tochter Mable ist weit weg gezogen. Doch Narumol findet: "Wichtig ist nur eines: dass es meinen Enkelkindern gut geht."

Was waren eigentlich die schönsten Liebesgeschichten bei "Bauer sucht Frau"? Das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.