Oana Nechiti: Sie bricht endlich ihr Schweigen über Xavier Naidoo!

Xavier Naidoo ist aus der "DSDS"-Jury geflogen! Jetzt meldet sich seine Kollegin Oana Nechiti zu Wort.

Oana Nechiti und Xavier Naidoo
Oana Nechiti und Xavier Naidoo Foto: Instagram/ oana_nechiti

Xavier Naidoo sorgte in letzter Zeit für reichlich Schlagzeilen. Im Netz tauchte ein Video auf, in dem er fremdenfeindliche und rassistische Texte sang. Sender RTL zog sofort Konsequenzen - und schmiss ihn aus der "DSDS"-Jury. "Wir machen hier eine Unterhaltungssendung, und da geht es um Unterhaltung, nicht um Hass oder irgendwelche Hetze", erklärte Dieter Bohlen bereits in der ersten Mottoshow. Doch was sagt eigentlich Oana Nechiti dazu?

Oana Nechiti veröffentlicht Statement auf Instagram

Auf Instagram bricht sie jetzt endlich ihr Schweigen. "Es ist traurig, dass wir diese Staffel 'DSDS' nicht mit dem Jury-Team beenden können mit dem wir auch begonnen haben. Zu den Gründen würde ich gerne erst persönlich mit Xavier sprechen bevor ich mich öffentlich dazu äußere. Das war mir bisher noch nicht möglich", erklärt die Profitänzerin. Übrigens gab auch Kollege Pietro Lombardi noch kein Statement zu Xaviers Rauswurf ab. Doch laut Dieter "steht die ganze Jury und das ganze Team hinter der Entscheidung von RTL."

Vor kurzem rastete Pietro Lombardi heftig in einem Hotel aus. Die schockierenden Aufnahmen seht ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.