Oliver & Amira Pocher: "Jämmerliche Oma!" Jetzt attackieren sie Iris Klein

Fieser Angriff von Amira und Oliver Pocher! Jetzt schießen sie erneut gegen Katzenberger-Mama Iris Klein.

Iris Klein und Oliver und Amira Pocher
Foto: imago

Aus den Pochers und Iris Klein werden wohl keine Freunde mehr! Bereits vor einigen Wochen knallte es gewaltig, als Amira sich über Iris' knappe Sportoutfits lustig machte. Jetzt legt das Pocher-Ehepaar nochmal nach...

Amira Pocher über Iris Klein: "Du bist so eine jämmerliche Oma!"

Oli nimmt in seinen "Bildschirmkontrollen" auf Instagram immer wieder Influencer aufs Korn. Klar, dass das nicht jedem gefällt. "Ich finde Versuche immer so jämmerlich, mit irgendwas zurückzuschlagen. Das Beste, was man machen kann, ist alles mit Humor zu sehen. Wenn verkrampft nach etwas gesucht wird, ist das so peinlich", schimpft seine Frau Amira in ihrem gemeinsamen Podcast "Die Pocher hier!".

Bestes Beispiel: Iris Klein. "Wenn irgendwas Negatives kommt, kannst du schon mal von ausgehen, dass unten drunter Iris Klein schreibt", erzählt der Comedian. "Wenn ich mir vorstelle, meine Mutter würde jeden Tag am Handy sitzen und gucken, dass irgendein negativer Artikel über Oliver Pocher erscheint. Immer wenn es irgendwas gibt, kommentiert sie: 'Joa, das ist schon ein Mobber!"

Amira findet noch deutlichere Worte. "Sie sagt, dass der Hass im Netz aufhören muss, aber sitzt selbst in der ersten Reihe mit Popcorn und schreibt überall hin, kommentiert und liked. Schäm dich. Du bist so eine jämmerliche Oma!"

Oliver Pocher war vor Amira schon mit einigen prominenten Frauen zusammen! Mit wem? Das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.