Peter Kraus: Er hat seine große Liebe verloren

InTouch Redaktion
Peter Kraus: Emotionale Beichte nach dem Unfall!
Foto: Getty Images

Wie traurig: Peter Kraus (79) hat zum zweiten Mal seine große Liebe verloren! Sängerin Lill-Babs starb nun mit 80 Jahren.

Drei Jahre war der Schlagersänger Anfang der 60er mit seiner Traumfrau zusammen. Und wäre es nach ihm gegangen, dann hätten sie ihr Leben noch bis zum Ende geteilt. Doch es sollte einfach nicht sein: Die hübsche Schwedin verliebte sich urplötzlich in einen anderen Mann. Starker Tobak für Peter Kraus! Denn nichts ahnend plante er schon die weitere Zukunft mit seiner Lill. „Ich kaufte einen Ring. Ich wollte sie heiraten“, erinnert sich der Sänger traurig zurück. Die Trennung war für ihn einen herber Schlag ins Gesicht. „Es waren für mich die schlimmsten Monate meines Lebens“, verrät er. Der Rock ’n’ Roller fand zwar dann doch noch sein Glück mit seiner Ingrid, die er 1969 heiratete, doch vergessen konnte er seine erste Liebe trotzdem nie!

Peter Kraus: Panik-Attacken nach seinem Horror-Unfall!
 

Peter Kraus: Schock-Diagnose nach seinem Horror-Unfall!

Er schickte ihr sogar noch im März einen rührenden Brief ans Krankenbett. „Gute Besserung. Du hast immer geschafft, was du dir vorgenommen hast, es wird auch dieses Mal klappen! Das wünsche ich dir von Herzen. Dein Peter“, so seine Zeilen. Die Gebete für seine Traumfrau wurden leider nicht erhört...

 

Die Schnäppchenjagd beginnt!